Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 101.

Dienstag, 11. Juni 2019, 10:17

Forenbeitrag von: »Cody_87«

ein Schwarzer Tag

Mein aufrichtiges Beileid für den Verlust! Waidmannsruh!

Dienstag, 7. Mai 2019, 08:50

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Jagdverband will Gegnern mehr Paroli bieten

Traurig ist halt, dass der Dachverband Jagd offenbar nicht so geeint ist wie man es bereits letztes Jahr auf der hohen Jagd in Salzburg vorgegeben hat. Leider sieht man das halt auch am Niedergang von "Jagd und Natur TV"

Mittwoch, 27. März 2019, 15:48

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Jagen ohne Reviereinrichtung

Da geb ich dir auf jeden Fall Recht, Aber "pirschen gehen heißt auch pirschen stehen". Ich glaube schon auch, dass man bei ausreichend Geduld, wenn man entsprechend reglos an einem Ort verharrt, Anblick haben wird. Oder haben kann. Pirschen ist für mich ja auch schon der möglichst lautlose Weg vom Fahrzeug zum Ansitz, Kanzel oder Erdsitz. Vom Ansitz aus hat man halt schon wesentlich bessere Karten was den Kugelfang betrifft.

Mittwoch, 27. März 2019, 11:43

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Jagen ohne Reviereinrichtung

Ja- der Boom oder Hype zum Bushcraften/ Survival reißt nicht ab. An sich kein Problem, da sich einige schon mit der rechtlichen Situation auseinandersetzen. Leider ist es aber auch so, dass viele glauben, der Wald wäre uneingeschränkt nutzbar und sind sich möglicher Gefahren gar nicht bewusst. So ähnlich wie das Phänomen, dass Fußgänger gar nicht mehr schauen, ob sich ein Fahrzeug nähert, wenn sie die Straße überqueren, da sich ohnehin der PKW Fahrer um die Sicherheit der Fußgänger zu scheren ha...

Mittwoch, 27. März 2019, 11:31

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Hofer Sammelthread

das ist keine üble idee. was bei dir der knicker ist- ist bei mir ein klappmesser. Meinen Knicker, den ich zur Jagdprüfung erhielt, traue ich mich kaum zu verwenden, da ich ihn neulich fast verloren hätte. Da bin ich sentimental

Mittwoch, 27. März 2019, 10:05

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Hofer Sammelthread

Habe gestern mit Ach und Krach noch eine Garnitur von der Hofer- Jagdgarnitur ergattert. Eine Reservegarnitur wäre nicht drin gewesen, außer für Frauen. Fazit: Trägt sich sehr angenehm und auch die Bewegungsfreiheit ist gegeben. Bin gespannt, wie wasserdurchlässig das Material ist- bei Regen. Ist kein großes Malheur aber ich würde sowohl auf der Jacke, als auch auf der Hose noch ein/ zwei Taschen mehr bevorzugen, sowie eine Messertasche für den Knicker. Um den Preis an sich lässt sich allerdings...

Dienstag, 26. März 2019, 14:19

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Hofer Sammelthread

Dem kann ich nur beipflichten. Deshalb bin ich auch so froh, dass es Plattformen wie diese gibt, wo man sich zu manchen Dingen schon vorab einen ersten Eindruck verschaffen kann. Btw.: Habe neulich bei Hofer die Wildkameras gesehen: einmal mit Wifi, einmal ohne (unterschiedlicher Preis) Gibt es bei euch noch Restexemplare?

Dienstag, 26. März 2019, 10:06

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Hofer Sammelthread

Zitat von »Jagdfreund« Zitat von »Cody_87« ch bekomm immer Schwindelanfälle, wenn ich beim Kettner einen Blick auf die Jagdkleidung von Blaser und Co. werfe. Ist bestimmt das Geld wert, aber mir ist es das nicht wert. Bin auch der Meinung, das Qualität ihren Preis hat. Allerdings ist hohe Qualität nicht immer auch funktionell: Ich habe einen Parka von Fjäll Räven, der eigentlich toll ist und alle Stück spielt, aber für die Jagd ungeeignet: Er raschelt viel zu sehr. Ich bin und bleibe daher ein ...

Dienstag, 26. März 2019, 09:20

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Hofer Sammelthread

Genau! Ich such auch nach Klamotten, die man für Revierarbeiten heranziehen kann wo man nicht aufpassen muss, dass die ja nicht kaputt werden. Ich bekomm immer Schwindelanfälle, wenn ich beim Kettner einen Blick auf die Jagdkleidung von Blaser und Co. werfe. Ist bestimmt das Geld wert, aber mir ist es das nicht wert. Werde die Montur heute mal befummeln.

Dienstag, 26. März 2019, 08:22

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Hofer Sammelthread

Wie ist die Materialbeschaffenheit? Raschelt es sehr stark?

Freitag, 1. März 2019, 10:54

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Hofer Sammelthread

Gibt es hierfür nicht Kartenlesegeräte, die mit Tablet oder Handy kompatibel sind? Oder machen Tausch-Speicherkarten mehr Sinn, wenn man das Problem mit dem Stromverbrauch durch WiFi umgehen will.

Freitag, 1. März 2019, 10:41

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Betonkastenfalle 1.0

Da hast du vollkommen Recht. Ich sehe auch oft Fallwild auf der freien Strecke. Jedoch bisher noch keine Rehe (vermutlich auf Grund der Stadtnähe) aber Füchse, Igel und Hasen zu Hauf. Kann mir gut vorstellen, dass auch Rehe und Sauen vom Zug zu Fall kommen. Bestehende Strukturen zu nutzen ist sicherlich kein Nachteil.

Freitag, 1. März 2019, 09:30

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Wetterfleck

Danke für den zahlreichen Input. Ich werde mich umschauen und versuchen mehrere Modelle zu testen. Der Einwand: Entweder Kleidung ODER Schießauflage ist natürlich nicht außer Acht zu lassen. Das ist sicherlich korrekt. Hätte derzeit den Wetterfleck als Kleidung betrachtet, für den winterlichen Ansitz. Erst bei wärmeren Temperaturen wäre der Fleck als Schießauflage in Frage gekommen. Habe noch nicht so viel Erfahrung mit Pirschgang und dergleichen und denke- in der Praxis hat man oft garnicht die...

Freitag, 1. März 2019, 09:13

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Betonkastenfalle 1.0

Die Betonteile muss man nicht zwingend selber gießen. Die ÖBB etwa verwendet solche Elemente als Kabeltrog und gibt des in ein paar Größen. Manko dabei: die Elemente sind 1m lang aber weisen entlang der Längsachse Schlitze auf, die zur Entwässerung dienen sollen. Vielleicht will man nicht, dass es von oben "reinsaftlt". Ich sehe immer wieder auf den Baustellen skelettierte Tierkadaver in diesen Trögen. Neulich sogar die Reste von einem Rehkitz. Das System funktioniert also ganz bestimmt. Hier de...

Donnerstag, 28. Februar 2019, 11:13

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Wetterfleck

Der Shop von Waldkauz, führt ebenso ein Modell, wie ich gerade gesehen habe. Ist ein preiswertes Modell- mehr Multifunktionsdecke, denn ein Wetterfleck. Link zum Waldkauz-Shop Dafür jedoch aus 100% Loden. Kettner und Bayerwald besitzen Kunstfasseranteile.

Donnerstag, 28. Februar 2019, 11:03

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Wetterfleck

Danke für den Input! Friedl kannte ich noch nicht. Hubertus hat geschmalzene Preise auch wenn die Qualität sicherlich passt. Letztes Jahr auf der Messe konnte ich mir von Hubertus-Loden einige Sachen anschauen. Da war ich allerdings noch nicht auf der Suche nach einem Wetterfleck

Donnerstag, 28. Februar 2019, 09:48

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Wetterfleck

@Franzl54: Danke! Der wäre eine Überlegung wert. Von Bayerwald habe ich zwar schon gehört aber außer das eine oder andere Flugblatt im Weidwerk, noch nicht auf dem Schirm gehabt. Nach Durchsicht der Beilagen aus dem Februar-Weidwerk habe ich jetzt sogar gesehen, dass der Wetterfleck dort abgelichtet ist. Aber wo liegt Vor- und Nachteil von Strich-/ Strickloden und Walkloden? Ich hab von Lodenstoffen ungefähr so viel Ahnung wie ein Banker von Raketentreibstoff. @Waldteich: diese Kombinationsmögli...

Mittwoch, 27. Februar 2019, 19:50

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Wetterfleck

Danke für die Rückmeldungen. Google habe ich schon befragt, ebenso wie bei Kettner und Jagdhund direkt angefragt. Jagdhund hat derzeit leider nur Modelle ohne Kapuze. Lodenwalker hab ich mir heute angesehen. Der Preis ist schon Recht ordentlich aber halt mit Kapuze. In der Zwischenzeit bin ich über ein modernes Pendant gestoßen , dass aber mehr in Richtung Poncho geht. Die "swagman roll" der Marke Helikon Text. Glaube aber, dass Loden für die Jagd besser geeignet ist. Kann der Preßl bei in NÖ so...

Mittwoch, 27. Februar 2019, 14:35

Forenbeitrag von: »Cody_87«

Wetterfleck

Hallo zusammen. Ich will keinen neuen Thread zum Thema Wetterfleck eröffnen, weshalb ich diesen hier aus der Versenkung hole. Hat jemand eine Idee, wo man einen ordentlichen Wetterfleck mit Kapuze herbekommt? Ein Waidkamerad hat einen von Jagdhund, doch die werden mittlerweile nur mehr ohne produziert. Weiß wer Rat? Wmh, Cody *edit* ich hab vergessen zu erwähnen, dass ich mir wohl die Produkte von Kettner und Co. angesehen habe, aber diese keine Kapuze aufweisen.

Donnerstag, 21. Februar 2019, 08:40

Forenbeitrag von: »Cody_87«

50 vs 56er Zielfernrohrl

Na gut, dann doch nochmal OT : du hast die Montage aber auf einer Neuwaffe montieren lassen, nehme ich an. Die Frage: macht es denn Sinn eine bereits vorhandene Montage (z.B EAW) gegen eine Dentler zu tauschen? Der Umbau kostet ja noch zusätzlich eine Kleinigkeit.