Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 817.

Sonntag, 1. Dezember 2019, 19:06

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Fotos

Super Fotos wie immer ! "Ein Bild sagt merh als 1000 Worte" Jagdfreund

Donnerstag, 28. November 2019, 08:16

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Schießstock

Zitat von »Blaser19« Selber bevorzuge ich aber auch einen "Schießstock" in der Form des Raptors (https://jagdreise.de/raptor.html) Aber gönne mir jetzt dann diesen hier https://www.hubertus-fieldsports.de/Jagd…bein::2633.html Ja, das ist schon was Gutes. Viel sicher als der Einzelstock. Für mich als Wienerwald-Ausgeher kommt Pirschen ohnehin kaum mehr in Frage. Als ich noch alleine in einem Revier war, habe ich viel gepirscht, aber dabei nur selten was geschossen. Jagdfreund

Mittwoch, 27. November 2019, 18:44

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Pirschstock

Zitat von »Nickback« Ich zb. bin immer mit Pirschstock zum Ansitz unterwegs. Bin damit auch ziemlich der Einzige in unserer Gegend. Immer und überall Schussbereit für weitere Distanzen. Schießen über den Pirschstock ist gar nicht so einfach. Jedenfalls dann nicht, wenn es wirklich nur ein (1) Stock ist. Wenn man ganz frei steht, neigt man zum Wackeln und auf größere Entfernungen sind das gleich entscheidende Zentimeter. Aufwändigere Konstruktionen (Scheren etc.) sind wieder nicht so bequem zum ...

Mittwoch, 27. November 2019, 10:20

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Inhalt Rucksack

Zitat von »Nickback« Aber wenn sie das so wollen. Jagdkollegen von mir haben auch immer einen Rucksack mit, haben deswegen nicht mehr Jagderfolg dadurch. Mit Jagderfolg hat der Rücksack sicher nicht viel zu tun. Aber wenn man z.B. - wie ich - fast eine Stunde ins Revier fährt, also nicht "schnell noch was holen" kann, und auch zu Hause nicht genau weiß, wie das Wetter im REvier wirklich ist, dann muss man schon zur Sicherheit einiges mithaben. Und wenn man so weit fährt,(Hin- und retour insgesa...

Donnerstag, 21. November 2019, 10:27

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Stress beim Jaen

Zitat von »Ybbstaler« Ist mir schon passiert! Das ist nicht soooo lustig......... Das ist echt Stress! Dafür gäbe es eine einfache Lösung: Heizung in der Kanzel, also nur eine Hose und eine Plastikflasche mit einer Öffnung, die groß genug ist ........ Jagdfreund

Mittwoch, 20. November 2019, 22:35

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Inhalt Jagdrucksack

Zitat von »7sleeper« Wüsste jetzt nicht warum de Jagerei ein Stress werden sollte... 100 % Zustimmung ! Jagdfreund

Mittwoch, 20. November 2019, 12:36

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Inhalt Rucksack

Zitat von »7sleeper« Leibliche Wohl ist bei mir meistens mit einem Stop beim Franzl54 kombiniert. Ihr 2 habt es sicher gemütlich da oben im WAld4tel. Jagdfreund

Mittwoch, 20. November 2019, 10:30

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Jagdrucksack

Zitat von »Huber Toni« Er ist groß genug um die normale Ausrüstung samt Reh oder Gams aufzunehmen. Der musss ja ziemlich groß sein. Hast ein Foto ? Jagdfreund

Mittwoch, 20. November 2019, 10:28

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Inhalt Rucksack

Zitat von »Huber Toni« Je weiter und höher es geht, desto schwerer wird der Rucksack bei jedem Schritt. Deshalb kommt BErgjagd für mich leider nicht (mehr) in Frage. So viel Kleidung kann ich gar nicht mittragen, dass mir dann oben am Berg nicht kalt wird. Die ERzählungen eines Cousins, der oft auf Gams gejagt hat, habe mir schon gereicht. Schade, eigentlich, weil es sicher toll wäre ............. Jagdfreund

Montag, 18. November 2019, 00:43

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Drückjagdwaffe

Nur weil es regnet, muss eine Waffe ja nicht nass werden. Mein Hubertus-Umhang hat den Steyr-Mannlicher auch bei Riegel-Jagden immer schön trocken gehalten. Man steht ja nicht stundenlang im strömenden Regen mit der Waffe im Anschlag. Aber vieleicht geht es ja eher darum, dass man sich halt gerne was schönes kauft Warum nicht ? ....... Jagdfreund

Montag, 18. November 2019, 00:18

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Wildschweine im Wienerwald

Wien ist eben "anders" Jagdfreund

Samstag, 16. November 2019, 23:17

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Jagdrucksack

Uralt-Rucksack vom Vater. Gute, alte Qualität. Keine Ahnung, was das für ein Material ist. Leinen ? Hält seit 40 Jahren ............... Also kein Grund, ihn auszutausschen. Ist ganz klassisch: Vorne 2 TAschen mit Laschen. Oben zum Schnüren............ Fasst alles, was ich brauche. Jagdfreund

Donnerstag, 14. November 2019, 11:54

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Wildschweine im Wienerwald

Wien: " Nun ist geplant, die schweinische Population wieder zu reduzieren - unter anderem durch eine Aufstockung des Jagdpersonals" U.a. liest man, dass die angestellten Jäger von 10 auf 15 aufgestockt werden sollen ---------------------------- Das verstärkt meinen Eindruck, dass der Wiener Forstdirektor nicht auf die Zusammenarbeit mit der Jägerschaft setzt, sondern auf angestelltes Personal. Schön für das Personal, aber ich frage mich, ob man in Zeiten von angeblicher Budgetknappheit nicht ehe...

Donnerstag, 14. November 2019, 10:34

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Wildschweine im Wienerwald

Zitat von »7sleeper« Aber man brauche sich keine Sorgen zu machen, denn ein SPÖ/Grün naher Verein werde , nach Überweisung substantieller Mittel, wo zufällig Damen/Herrn der oberen Politik sich im Vorstand nebenberuflich aufopfern Und im Vorstand dieses Vereines sitzt aufoperungsvoll der Herr Forstdirektor von Wien .................

Mittwoch, 13. November 2019, 23:21

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Wildschweine im Wienerwald

Zitat aus dem Link: Schon mehr als 200 Wildschweine erlegt Das sagte Forstdirektor Andreas Januskovecz im APA-Gespräch. Zwar entwickle sich der Bestand traditionell wellenförmig, er werde also auch wieder zurückgehen, aber der Klimawandel befeuere tendenziell das gute Gedeihen der Tiere. --------------------------------------- Es ist ja bekannt, dass das Schwarzwild im Zunehmen begriffen ist. Aber wenn dieser Herr (oben) etwas sagt, bin ich schon skeptisch. Er hat sich in der VErgangenheit deutl...

Mittwoch, 6. November 2019, 16:03

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Inhalt Jagdrucksack

Zitat von »Nixon« Zündhölzer, Reißnägel? Könnte man jetzt ein Quiz machen Verrate es noch nicht. Sind eher exotische Mitnehmsel Überhaupt nicht exotisch für einen Jäger, der in kalten Saunächten nicht frieren will und Fenster verhängt, um das Licht der Heizung abzudecken. Jagdfreund

Montag, 4. November 2019, 23:03

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Inhalt Rucksack

Taschenlampe, Messer, Gehörschutz, Lodenmantel, Ersatzleiberl, Spektiv, wenn es auf Rehe geht. In einer kleinen Jagdtasche zum Umhängen: Munition, Handy, Zündhölzer, Reisnägel, Tabletten, Eine Menge Zeug liegt im Auto Jagdfreund

Sonntag, 3. November 2019, 23:03

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Fotos

Super Bild ! Hab ich gleich versendet. Selten so gelacht ! Jagdfreund

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 09:57

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Jagdperioden

Zitat von »Waldmeister« Die in manchen Revieren, oft auch durch falsche Bejagungsstrategien und unsachgemäß eingesetzten Fütterungen ausgelösten, explodierenden Wildstände werden in meinen Augen der Jagd auf Dauer mehr schaden als nutzen. Da stimme ich dir absolut zu, WAldmeister. Es sollte ein ausgegliches, vernünftiges Verhältnis sein, wo alle gut damit leben können. Dass die WAldbesitzer bei der momentanen Klimasituation sehr nevös sind, verstehe ich auch. ............ Jagdfreund

Dienstag, 29. Oktober 2019, 12:58

Forenbeitrag von: »Jagdfreund«

Jagdperioden

Zitat von »Nixon« Ich weiß nicht obs für manche nicht einfach attraktiv ist. Man kann eigentlich so relativ ungezwungen jagen. Ich kenne welche die finden das System gut. Ja, das kann durchaus sein. Wäre halt ein anderes Jagen als bisher üblich. Meines wäre es nicht. ich habe es lieber langfristig, traditionell. Aber bitte, die Welt ändert sich ................ Man wird sehen ............ Jagdfreund