Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 556.

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 15:40

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Hund Kreuzband operieren

Also wir waren schon ein paar mal in der Vetmed Wien. Waren beim oparieren bis jetzt eigtentlich recht zufrieden. Bei HD Untersuchungen zu vergessen. Aber ist sicher auch wie bei jedem anderen Arzt auch - wer weiß wer den Hund opariert.

Donnerstag, 28. November 2019, 07:00

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Inhalt Jagdrucksack

Muss man trainieren. Bis 100m sollte es aber normal weniger ein Problem sein. Trainiere selber viel über den losen Bergstock am Stand für Bewerbe. Die 10 halten ist eines aber tödlich ist jeder Schuss. Selber bevorzuge ich aber auch einen "Schießstock" in der Form des Raptors (https://jagdreise.de/raptor.html) Aber gönne mir jetzt dann diesen hier https://www.hubertus-fieldsports.de/Jagd…bein::2633.html

Dienstag, 26. November 2019, 15:10

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Inhalt Jagdrucksack

Der Rucksack liegt im Auto und ist im Bedarfsfall nicht zu weit weg. Nur alles separat rumschleppen ist Mist

Donnerstag, 21. November 2019, 08:18

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Jagdrucksack

Hab seit der Bundesheer Zeit diesen Rucksack und bin mehr als zufrieden damit. https://www.essl-rucksack.at/produkt/ess…large-40-liter/

Donnerstag, 21. November 2019, 08:08

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Inhalt Jagdrucksack

Rucksack ist fast immer dabei. Beinhaltet: -Einweghandschuhe -Munition -Messer -Aufbrechsäge -Taschentücher -Klopapierrolle -Taschenlampe -Stirnlampe -Filz Sitzauflage -elektr. Gehörschutz -Raubwildlocker

Dienstag, 19. November 2019, 11:48

Forenbeitrag von: »Blaser19«

neuen Repetierer bestellt :-)

Blaser hab ich nur mehr meine F3 Alles andere wurde auf Tikka getauscht Bin echt gespannt was du berichtest

Dienstag, 19. November 2019, 11:32

Forenbeitrag von: »Blaser19«

neuen Repetierer bestellt :-)

Eine Atzl wäre ein Traum. Ist mir aktuell nur ein klein wenig zu teuer (teste noch immer ein wenig mit Waffen und Kalibern rum - um für mich das "beste" zu finden). Für mich ist das Holz ein klein wenig zu hell. Aber das ist geschmacksache. Die Kombo ist aber echt gut. Bin schon auf deine Schussgruppen gespannt. Bitte Fotos einstellen. Welches Geschoss wirst du testen bzw. verladen?

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 10:38

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Elektronischer Fallenmelder günstig !?

Ich verlasse mich nicht mehr auf die Sichtkontrollen. Habe alle Fallen früher rein so kontrolliert. Wenn die Tage jetzt kürzer werden siehst die Fanganzeiger nicht mehr wirklich. Somit nur mehr Fallenmelder welche auch Statusmeldungen schicken

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 07:23

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Elektronischer Fallenmelder günstig !?

Ich bin von den selbstgebauten nicht ganz überzeugt. Hatte am Anfang auch welche von einem Freund. haben aber nicht wirklich funktioniert. Bin dann auf Minkpolice umgestiegen und wenn es da Probleme gibt ist der Kundenservice sehr gut und Freundlich. Kann ich nur empfehlen. Haben jetzt um die 80 Melder (Sammelbestellungen) bestellt und bis auf einen hatte keiner ein Problem. Und dieser eine wurde auch ausgetauscht.

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 06:52

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Vergrößerung Fernglas

Ich hatte am Anfang auch ein 7x42 Habicht. War da eigentlich zufrieden. Danach kam ein Swarovski EL 8,5x42. Bin damit einfach besser zurecht gekommen und lag besser in der Hand. Da ich aber sehr oft einen Entfernungsmesser brauche musste ein Glas mit einem angeschafft werden. Hier wurde alleine schon aus preislicher Sicht (sind eh alle sehr gut) ein Leica Geovid 8x56 genommen. Will es nicht mehr missen.... einfach super

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 11:46

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Was schießt ihr für Munition bzw. Geschosse?

Schauen dass du welche geladen bekommst. Hab meine ganzen Patronen aufs "maximum" geladen und bis jetzt noch nie Probleme mit der Wirkung gehabt

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 08:20

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Was schießt ihr für Munition bzw. Geschosse?

Nosler Accubond hatte ich in der 9,3x62 geladen. SUPER! Sehr präzise, gute Stoppwirkung und wenig Wildbretzerstörung.

Dienstag, 1. Oktober 2019, 07:08

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Abzugsgewicht

Zitat von »Nixon« Hallo. Warum bist du umgestiegen? Gerne auch per Nachricht. Ist nicht Standard dass man von Blaser umsteigt. Die Tikka sind echt gute Waffen. Schon eine 22mm Lauf Waffe geschossen mit Atzl. Nur die Sicherung ist mit auf der jagdlichen etwas unsympathisch. Schlagbolzensicherung wäre schon irgendwie jagdlicher Standard für mich. Preis Leistung sinds wirklich toll. Ich mag halt Holz auch gern. Muss kein Maserholz sein aber gefällt mir halt... Liebe Grüße Ich hatte 2 R93 (223Rem u...

Montag, 30. September 2019, 12:34

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Abzugsgewicht

Zitat von »Nixon« Besitzt du jetzt nur mehr Tikka Waffen? Warum ich lieber ohne Stecher schieße, eigentlich weils eine Bewegung mehr ist, aberes braucht halt mehr Druck. Circa 1000g vermutlich. Der Stecher wird so bei 200g liegen. Liebe Grüße Ja, hab nur mehr Tikka Repetierer welche ich ständig führe. Als Drückjagd und Nachsuchenbüchse hab ich noch eine Haenel Jäger 10 im Kaliber 8x57IS. Diese hat zwar einen Stecher aber geht...... (auch wenn ich kein Freund davon bin - aber das ist eine persön...

Montag, 30. September 2019, 07:02

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Abzugsgewicht

Ich hab von Blaser und Sauer auf Tikka umgestellt. Bin mit der Umstellung recht zufrieden. Die Abzüge sind wie bei den beiden anderen sehr gut. Trotzdem habe ich mir bei meiner .223Rem einen Bixn Andi Kugelabzug eingebaut. Dieser ist ein Wahnsinn!!!!! Geht so fein dass es Freude macht. Ich hab den Widerstand noch nicht gemessen aber dürfte irgendwo am untersten Limit sein. Geht jagdlich als auch sportlich sehr gut. Meine .270WSM wird jetzt demnächst auch einen Atzl Abzug erhalten. Gibt meines Er...

Mittwoch, 25. September 2019, 06:53

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Pachtpreis Wildacker

Interessant wäre für ein paar Jahre pachten und eine mehrjährige Wildackermischung anbauen lassen.

Dienstag, 24. September 2019, 14:33

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Pachtpreis Wildacker

Es sind bis jetzt Äcker welche uns bis jetzt eh schon zur Verfügung gestellt wurden. Wären mal knappe 3,5-4ha. Muss ich einmal erfragen wegen den Förderungen. Danke schon einmal

Dienstag, 24. September 2019, 14:15

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Pachtpreis Wildacker

Hallo zusammen! Ich würde gerne einmal mit unseren Landwirten reden, ob es ab der neuen Jagdperiode möglich wäre den einen oder anderen ha Ackerland zu pachten und Wildäcker daraus zu machen. Heuer wurde leider wieder einmal nichts daraus Mit welchen Kosten kann man eurer Erfahrung für einen normalen Acker per ha rechnen? Will ungefähr mal einen Richtwert wissen bevor ich mit ihnen ins Gespräch gehe. Wie sieht es eigentlich mit Wildäckern aus? Müssen diese eigentlich auch gemulcht werden? Hätte ...

Montag, 23. September 2019, 07:16

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Was schießt ihr für Munition bzw. Geschosse?

.223rem: 3,6g Hornady V-max und Hornady Z-max .308Win.; 150 Grain Barnes TSX .270WSM: 110 Grain Barnes TSX 8x57IS: Norma Vulkan zur Ansitzjagd bzw. Drückjagd - in Deutschland wo bleifrei vorgeschrieben ist dann das RWS HIT Bis auf die 8x57IS wird alles selber geladen. Alles mit sehr guter Präzision und die Wildbretqualität ist durch die Geschosse auch sehr sehr gut - selbst bei den V-Max Geschossen der .223rem (glauben viele nicht).

Dienstag, 3. September 2019, 07:00

Forenbeitrag von: »Blaser19«

Das Mäusemärchen

Nicht nur den Kitzen! Allem anderen Wild genau so... Noch dazu... was du unten im Tal bekommst brauchst du oben nicht erlegen