Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 397.

Samstag, 8. Mai 2021, 20:51

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

Wirkung auf Wildbret

Zitat von »Martl1988« Aber hier schiebe ich es auf den Geschosstyp. Welcher Geschoßtyp war es?? Wmh

Montag, 1. Februar 2021, 07:29

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

Zu viele Wanderer für das Wild

Wird zu befürchten sein....

Sonntag, 31. Januar 2021, 15:57

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

Ab ins Hospiz

Stimmt....wie bei einer Frau

Sonntag, 31. Januar 2021, 12:54

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

Zu viele Wanderer für das Wild

Zitat von »Nixon« Privat haben 90 Prozent auf Normalität umgeschalten, deswegen geht der R Wert seit 26.12 nicht zurück und die Handydaten zeigen Bewegungen wie früher. Ich glaube, dass das einen anderen Grund hat. Beim ersten Lockdown waren viele zuhause, weil auch die Firmen zu hatten. Jetzt kenne ich fast keinen der, aufgrund des Lockdowns, nicht arbeiten muss. Und weil man derzeit nix unternehmen kann (Gastronomie, Zoo usw haben ja zu) entdecken viele die Natur für sich. Hoffen wir, dass es...

Sonntag, 31. Januar 2021, 12:45

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

Ab ins Hospiz

Oje Franzl!! Gute Besserung.....schau, dass du wieder fit wirst. Wenigstens hast du Zeit, um dich um deinen neuen Ausrüstungthread zu kümmern....

Sonntag, 31. Januar 2021, 12:34

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

Waffengesetz Österreich

Zitat von »smi86« warum brauche ich als Privatperson eine FFW oder halbautomatische Waffe, Aus meinem Bekanntenkreis: Aus Interesse an der Technik, für Schießstandbesuche (sind aber keine Sportschützen).... Ich würde mir niemals anmaßen jemanden den Erwerb einer Waffe zu verbieten weil ich der Meinung bin der braucht das nicht. Wieviel Waffen BRAUCHT eigentlich ein Jäger??? Würde es dir gefallen, wenn jemand dir einige deiner Waffen wegnimmt oder verbietet weil du, laut seiner Meinung, maximal ...

Sonntag, 31. Januar 2021, 11:12

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

Waffengesetz Österreich

Zitat von »smi86« Hier täte eine Verschärfung in gewissem Maße eventuell nicht schaden. Dabei spreche ich nicht von z.B. Repetierbüchsen für uns Jäger oder Sportschützen aber z.B. vom Erwerb von Faustfeuerwaffen für Privatpersonen ohne jagdlichen oder sportlichen Hintergrund. Warum sollte das deiner Meinung zu einfach sein? Weißt du, wie lange es dauert eine Faustfeuerwaffe zu bekommen? Zuerst zum Psychologen, dann Waffenführerschein, WBK ansuchen und bekommen.....also da gehört nichts nachgesc...

Mittwoch, 13. Januar 2021, 20:34

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

Neu Ausstattung

Der Schaft bzw. dessen Form ist auch wichtig. Je gerader der Schaft desto besser wird der Rückstoß verdaut.

Mittwoch, 13. Januar 2021, 14:34

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

Neu Ausstattung

Zitat von »7sleeper« Servus, Statt einer Mauser 18 würde ich immer eher eine Browning X-Bolt nehmen! Womit ich meine Schalldämpfer "getunt" habe ist ein Neopren "Verhülteli". Damit sind kontakte mit der Kanzelwand deutl leiser. lg, 7 Warum?? Wmh

Mittwoch, 13. Januar 2021, 08:18

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

Neu Ausstattung

Also exotisch würde ich die .308 nicht bezeichnen. Ich habe zwar keinen Schalldämpfer aber durfte schon mal mit einer Waffe mit Schalldämpfer schießen. Vom Schussknall über den Rückstoß....super. Sollte ich mir mal eine neue Waffe kaufen, dann kommt jedenfalls ein Schalldämpfer mit in den Warenkorb. Franzl: ich würde eine .308 nehmen. Um den Rückstoß zu vermindern würde ich schauen, dass ich einen schweren Schaft bekommen würde. Bei der Montage würde ich zu einer Picatinnyschiene greifen. Eine P...

Dienstag, 12. Januar 2021, 21:29

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

Neu Ausstattung

Darf man fragen warum du die 9,3 hergeben möchtest?? Wmh

Samstag, 2. Januar 2021, 16:15

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

Letzte Grüße

Auweh....das tut mir leid.

Montag, 26. Oktober 2020, 17:36

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

6,5er

Die Joule-Vorgaben kennst du ja. Und Jagdkataloge wirst du dir auch anschauen. Wenn du bei der Munition etwas vergleichst öffnet es dir als unbedarfter die Augen. Zumindest war es bei mir so.

Montag, 26. Oktober 2020, 08:25

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

6,5er

Lies dir mal den Link durch https://www.jaegermagazin.de/jagdausrues…-fuer-die-jagd/ Weidmannsheil

Sonntag, 25. Oktober 2020, 13:13

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

Ab ins Hospiz

Gute Besserung! Wirst sehen, du bist bald wieder voll Einsatzfähigkeit.

Sonntag, 25. Oktober 2020, 13:10

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

6,5er

Wo liest du heraus, das ich oder der Vorgänger hinter das Teller schießen. Nur als Tipp: Google doch mal 6,5x57 + Munition und lies dir mal die E100 durch......sind immer zwischen 2000 und 2500J...warum sollte das nicht für eine normale Treffpunktlage reichen??

Samstag, 24. Oktober 2020, 21:45

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

6,5er

Ich habe eine 6,5x57 und möchte sie nicht missen. Geladen wird sie mit Nosler Partition 9,1g. Vor mir gehörte sie einem Jäger, der ca 20 Jahre in einem Waldrevier jagte und dabei auch Sauen deutlich über 100kg streckte. In einem Moment der geistigen Umnachtung, laut ihm, verkaufte er sie mir. Wenn dir eine reinläuft machst du sicher nichts verkehrt wenn du sie dir kaufst. Weidmannsheil

Donnerstag, 13. August 2020, 17:35

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

Online-Seminar

Eventuell ist ja der Eine oder Andere von euch Jagdpächter oder Jagdaufseher und sollte wieder einen Kurs beim Nö-Landesjagdverband machen. Derzeit ist es möglich Online-Seminare zu machen. Einfach anmelden, Vortrag anhören, ein paar Fragen beantworten und den Kursbeitrag einzahlen und der Kurs ist erledigt. Hab jetzt schon den Jagd und Recht, Einsatz von künstlichen Nachtzielhilfen zur Schwarzwildbejagung und Recht und Sicherheit Modul A abgeschlossen. Ich hoffe, die bieten so etwas auch in Zuk...

Montag, 1. Juni 2020, 22:38

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

22 lfb

Haltepunkt am Blatt?

Montag, 1. Juni 2020, 22:29

Forenbeitrag von: »Wolpertinger«

22 lfb

Das man sich mit der Entfernung einschränken muss war mir klar aber würde man Fuchs und Dachs bei der Baubejagung (Ansitzleiter ca 30m vom Bau) damit erlegen können oder ist die Wirkung zu schwach? Ich hab da schon die unterschiedlichsten Meinungen dazu gehört. Tendenz eher zu zuwenig Wirkung.