Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 98.

Sonntag, 26. Juni 2022, 07:57

Forenbeitrag von: »Camare«

"Waldbewirtschaftung" oder "Das Ende der Jagdromantik"

danke Nixon, sehr informativ dein Beitrag

Mittwoch, 20. April 2022, 06:01

Forenbeitrag von: »Camare«

Könnt ihr mir bitte helfen

ich hatte unlängst nähe Groß Gerungs auch eine im Anblick, allerdings mit der Wärmebildkammera auf ca 100 m und somit nicht sicher

Dienstag, 19. April 2022, 20:48

Forenbeitrag von: »Camare«

Könnt ihr mir bitte helfen

wo wurde das Bild aufgenommen ?

Dienstag, 19. April 2022, 20:45

Forenbeitrag von: »Camare«

Welches Gewinde?

miß mal den Abstand von 5 Gewindegängen ab zu Sicherheit - das sollten genau 5mm sein !

Dienstag, 15. Februar 2022, 20:06

Forenbeitrag von: »Camare«

Jungjäger sucht das "Unmögliche"

Zitat von »tinmi« Weidmannsheil! Vielleicht findet sich ja jemand aus den Bezirken Deutschlandsberg, Voitsberg, Leibnitz, Südoststeiermark oder Graz-Umgebung, welcher mir als Jungjäger eine Chance gibt. Mittlerweile ist bei mir schon die Überlegung sehr groß, meinen Jagdschein nicht zu verlängern und meine Ausrüstung zu verkaufen, weil bis jetzt hat weder die Flinte, noch die Büchse oder sogar ich selbst Revierluft schnuppern können. Danke für eure Hilfe Weidmannsheil Franz eine Jagdmöglichkeit...

Dienstag, 15. Februar 2022, 08:30

Forenbeitrag von: »Camare«

Betrunkene Jäger in den Medien

Leider gibt es immer wieder schwarze Schafe. Wobei diese Person eher vom Schüsseltrieb als von der Jagd kam. Und wenn man ehrlich ist, dann sind die Schlagzeilen mal wieder sehr reißerisch gestaltet. Eventuell hatte diese Person auch einen Flugschein, aber Jäger liest (verkauft) sich ja besser als Pilot In den Kreisen der Benzinbrüder wurde der Ausdruck bolzen für schnelles fahren verwendet. Ich bolze euch weg kann auch bedeuten ich fahre euch davon. Tja egal

Montag, 14. Februar 2022, 19:48

Forenbeitrag von: »Camare«

Dach Ansitzeinrichtung

Zitat von »Mikonis« Alternativ zu LKW-Planen eignet sich auch dünne Teichfolie aus PEHD. Das schwarze Zeug, das nur durch Wärme verbunden werden kann und nachgewiesener Maßen etwa 200 Jahre Witterung widersteht. Für Abfalldeponien reicht 2,5mm Stärke, für Ansitze dementsprechend viel viel weniger. Wesentlich erscheint mir, dass durch die Dach-Konstruktion kein Hohlraum entsteht, der durch Siebenschläfer besiedelt werden kann. Die Viecher sind nervig, fressen sich überall durch, nutzen die Kanze...

Samstag, 12. Februar 2022, 23:18

Forenbeitrag von: »Camare«

Dach Ansitzeinrichtung

für das Dach LKW Planenmaterial Gewicht ca 700 Gramm pro m2

Dienstag, 8. Februar 2022, 09:15

Forenbeitrag von: »Camare«

Einlagerung von Wechselläufen/Vakuum Gerät?

Beim vakuumieren eingeschlossen Feuchtigkeit bleibt auch drinnen. Kommt halt drauf an wo du den Lauf aufheben willst. Im Tresor bei normaler Umgebung würde nur ein Ölfilm es auch tun, in feuchter Umgebung würde die Folie den Schutz erhöhen. Einen Ölfilm würde ich trotzdem anbringen.

Montag, 10. Januar 2022, 10:38

Forenbeitrag von: »Camare«

Wildkamera + A1 Tarif überträgt keine Bilder

ist die Simkarte aktiviert ?

Mittwoch, 8. Dezember 2021, 20:55

Forenbeitrag von: »Camare«

Bogenjagd in Österreich?

Zitat von »Jagdfreund« Zitat von »Eibenschnitzer« Ein Vorteil fällt mir gerade ein. Die Jagd auf Sauen, die sich mittlerweile sogar in dicht besiedelte Lebensräume vorarbeiten. Zitat von »Jagdfreund« Ja, da könnte ein Bogen sinnvoll sein: Kein Abpraller, lautlos .................. Jagdfreund Schieß mal einen Pfeil in flachen Winkel auf Asphalt oder eine andere harte Oberfläche du würdest dich wundern ...

Freitag, 26. November 2021, 07:55

Forenbeitrag von: »Camare«

Wärmebild Zielfernrohr

Nachtsicht Technik hat im Wald den Nachteil, dass bei zugeschalteten Aufheller jeder Ast / Baum der zwischen dir und dem Ziel ist die Optik blendet. Diese stellt sich dann auf das hellste Objekt ein und was du sehen willst bleibt im Dunklen. Und bei Nebel kannst den Aufheller ausgeschaltet lassen. Ich verwende beides WBK als Handgerät zum Aufspähen und Nachtsicht als Zieloptik.

Montag, 22. November 2021, 08:33

Forenbeitrag von: »Camare«

Entscheidungshilfe

Ist immer das Gleiche irgend jemand postet Produkt xxx ist schlecht - das lesen 100 und 50 davon publizieren die gelesene Weisheit weiter. Die andern 50 sagen nichts, da keine eigenen Erfahrungen. Ich hatte in meinem Leben 2 Stk Steyr Scout. Die kommen in div Foren auch nicht gut weg. Ich kann beide absolut als Jagdgewehr zu empfehlen. Leider wir das Scout nicht als Linksversion gefertigt sonst hätte ich es heute noch.

Mittwoch, 17. November 2021, 09:33

Forenbeitrag von: »Camare«

Entscheidungshilfe

Beretta ist bekannt für Schrotflinten und Pistolen - aber Tikka/Sako gehören auch zu Beretta und die haben doch etliche Jahre Erfahrung im Bau von Büchsen. Meine Erfahrung : für eine Tikka links in 223 musste ich heuer fast 8 Monate warten. An der Qualität gibt's nichts auszusetzen. Und eine Tikka in 7mm08, Linksausführung kam nie zu Stande, habe dann nach 1,5 Jahren Wartezeit storniert und eine Sako bestellt, das klappe dann binnen 12 Wochen.

Montag, 15. November 2021, 21:50

Forenbeitrag von: »Camare«

Bogenjagd in Österreich?

ein wenig üben vorher schadet nichts und nimm keinen zu starken Bogen ;-) Ich hab mich ein paar Saisonen mit dem Bogenschießen beschäftigt. Am besten bin ich mit einem kurzen Jagdrecurvebogen zu recht gekommen. Das größte Problem für mich war die Entfernung richtig zu schätzen.

Montag, 15. November 2021, 07:37

Forenbeitrag von: »Camare«

Bogenjagd in Österreich?

Zitat von »Nixon« Naja. Das ist defacto Blödsinn was du hier schreibst. Da haben alle Bogen Fans schon Recht. Die modernen Bögen sind echte Waffen. Da sind wir vom Pfitschi Pfeil Kilometer weit weg. Ich sehe es auf Wild einfach total kritisch in der Breite der Jagd und deren Ausübenden. Nicht das Werkzeug an sich. Liebe Grüße Nun die Physik eines Bogens ist einfach - die Energie die du rein steckst kommt auch wieder raus und das Äussere hat darauf wenig Einfluss. Die Langbögen im Mittelalter wa...

Samstag, 13. November 2021, 09:26

Forenbeitrag von: »Camare«

Bogenjagd in Österreich?

Was schon Sinn macht, besonders in Anbetracht des Terroranschlags/Amoklauf mit dem Bogen vor kurzem, wo iirc fünf Menschen getötet wurden, ist sowas wie ein kleiner Waffenschein, dass es zumindest eine Registrierung gibt Ich glaube dass Registrieren eines Bogens eher sinnlos ist, denn wer soll das kontrollieren ??? Schneide dir eine Ast ab + Schnur und schon hast einen Bogen.

Samstag, 13. November 2021, 08:17

Forenbeitrag von: »Camare«

Flinten Melden

Das Problem sind die Unterhaltungsmedien, jeder der dort eine Schusswaffe hat ist entweder eine Mörder oder ein Polizist. Die Menschen sehen das und glauben es ist in Wirklichkeit auch so da sie ja selbst keine Waffe besitzen. Habe die Auswüchse dieser Einstellung mehrmals persönlich erlebt. Globale Meinung : Ein 30 cm Küchenmesser ist ein Gebrauchsgegenstand, denn das hat fast jeder Haushalt - eine Gewehr eine Gefahr für die Menschheit.

Samstag, 6. November 2021, 21:56

Forenbeitrag von: »Camare«

Montageringe für Kahles Helia S 26mm

hoffe sie passen - gib bescheid bitte WMH Reinhard

Mittwoch, 3. November 2021, 17:16

Forenbeitrag von: »Camare«

Montageringe für Kahles Helia S 26mm

https://www.jagdundfreizeit.de/ZF-Montag…tage-basen.html https://www.jagdundfreizeit.de/ZF-Montag…m---1-Zoll.html habe auch einige Teile über E-Gun und Waffengebraucht erstanden. WMH Reinhard