Sie sind nicht angemeldet.

GrizzlyPaul

Schwarzwildjäger

  • »GrizzlyPaul« ist der Autor dieses Themas
  • Kanada

Beiträge: 356

Beruf: Park Ranger, ret.

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. März 2018, 23:59

Hirschruecken puristisch

Einfach und ohne Schnoerkel im Ganzen gebraten und anschliessend in grosszuegige Scheiben tranchiert.

Hirschruecken mit Backkartoffel

Cheers
Paul

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

Andi73

Rotwildjäger

Beiträge: 528

Beruf: Wirtschaftsinformatiker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. März 2018, 05:34

Danke für die Anregung.
Gott sei Dank zählt der Sonntag nicht zu den 40 Fasttagen :-)

Wmh.
Andi

3

Sonntag, 11. März 2018, 08:21

Könnte ich nicht essen, hab ja keinen! *rofl

Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

KrumpenChris

Rotwildjäger

    Österreich

Beiträge: 567

Beruf: Automatisierungstechniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. März 2018, 08:42

Perfekt gegart...
Mahlzeit... :)
Schreck dich nicht wenn ich plötzlich vor deiner Tür stehe. :thumbsup:

WMH,
Christian.

5

Montag, 12. März 2018, 08:52

Mahlzeit

Das hat dir sicher geschmeckt aber ich könnt das niemals essen.
Da rinnt noch das Blut raus. Bei mir darf nix mehr bluten.

Ich war jetzt öfters in Brandenburg zu Gast bei Freunden. Da hab ich das erste mal rohes Faschiertes gegessen. Das hat sehr viel Überwindung gekostet aber dann hats nicht schlecht geschmeckt.
Die Stufe mit blutigen Fleisch hab ich noch nicht erreicht, vielleicht schaff ich das auch noch.

KrumpenChris

Rotwildjäger

    Österreich

Beiträge: 567

Beruf: Automatisierungstechniker

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. März 2018, 09:43

Zitat

Da rinnt noch das Blut raus. Bei mir darf nix mehr bluten.
:)
Blut? ;)
Das ist doch lecker Fleischsaft. :thumbsup:

WMH,
Christian.

7

Montag, 12. März 2018, 09:56

Schau doch mal genauer, der Hirsch rollt noch mit den "Augen". :thumbup:


Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

8

Montag, 12. März 2018, 10:04

Zitat

Da rinnt noch das Blut raus. Bei mir darf nix mehr bluten.
:)
Blut? ;)
Das ist doch lecker Fleischsaft. :thumbsup:


Fleischsaft? Nix da, das Fleisch ist innen ja noch rot.
Eindeutig zu saftig.

Andi73

Rotwildjäger

Beiträge: 528

Beruf: Wirtschaftsinformatiker

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. März 2018, 10:33

Blut stockt und wird schwarz - wie a Blunzen.
Fleischsaft ist rot und saftig - so soll das sein.
Wenn das länger brät dann kannst ja gleich a Schuhsohle essen ;-)
So wie es ist ist es perfekt.

WMH u. Mahlzeit
Andi

10

Montag, 12. März 2018, 10:55

Wieder was gelernt. Danke :thumbup:

https://www.mopo.de/news/panorama/es-ist…ot-ist-24900842

Zitat

Denn die rote Färbung bekommt das Steak nicht etwa durch Blut, sondern Myoglobin.
Hab ich echt nicht gewusst