Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Jägerforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Dienstag, 12. Juni 2018, 07:08

Würd mich auch gern anschließen. Eine nette Möglichkeit die Leute hier im Forum mal in Echt kennenzulernen :)
Meine Lockkrähen und den Tarnschirm mit Platz für bis zu 2 Personen könnt ich mitnehmen.
Das Schießen allein macht den Jäger nicht aus,
wer weiter nichts kann bleibt besser zu Haus.
Doch wer sich ergötzt an Wild und Wald,
auch wenn es nicht blitzet und wenn es nicht knallt,
und wer noch hinauszieht zur jagdlosen Zeit,
wenn Heide und Holz sind vereist und verschneit,
wenn mager die Äsung und bitter die Not,
und hinter dem Wilde einherschleicht der Tod,
und wer ihm dann wehret ist Waidmann allein,
der Heger, der Pfleger kann Jäger nur sein.

22

Dienstag, 12. Juni 2018, 08:52

Wie viele Leute seit ihr denn?
Auf wie viele Reviere wollt ihr euch denn konzentrieren?

23

Dienstag, 12. Juni 2018, 10:02

Ich hätte 2 Kompostplätze die eine Ackerlänge ca 800 m auseinander liegen anzubieten.
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

24

Dienstag, 12. Juni 2018, 11:26

Will nichts schlecht reden.
Aber glaub es ergibt wenig Sinn wenn zu viele auf zu knappen Platz zusammensitzen.
Is eher kontraproduktiv.

25

Dienstag, 12. Juni 2018, 11:45

Ich werd nur im Wirtshaus oder beim Heurigen sitzen und schauen was da für Hasen rumlaufen. *zwinker

26

Dienstag, 12. Juni 2018, 18:43

Wenns bei mir was werden sollte, kann ich dich unterstützen Nick. ^^
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

27

Dienstag, 12. Juni 2018, 18:47

Wäre gerne dabei wenn ein Platz frei ist.

g,

7

28

Mittwoch, 13. Juni 2018, 06:36

Nimm deine Frau eifach mit.
Die Jagd dauert ja nicht sooo lange. Danach ein wenig zusammensitzen und plaudern kann ein wenig länger dauern (muß ja nicht immer um die Jagd gehen).

Ich glaub nicht das Sie da mit möchte. Ausserdem wären da noch 2 Kinder zum bespaßen.

So wie es aussieht wird das ein halbes Forumstreffen, und da wird es nicht um Jagd gehen. Nein. Eher um Strickinnovationen am Sockenmarkt

29

Mittwoch, 13. Juni 2018, 08:11

Ich werd nur im Wirtshaus oder beim Heurigen sitzen und schauen was da für Hasen rumlaufen. *zwinker



So wie es aussieht wird das ein halbes Forumstreffen, und da wird es nicht um Jagd gehen. Nein. Eher um Strickinnovationen am Sockenmarkt


Wär ja auch nicht verkehrt, so ein Forumstreffen...
Das Schießen allein macht den Jäger nicht aus,
wer weiter nichts kann bleibt besser zu Haus.
Doch wer sich ergötzt an Wild und Wald,
auch wenn es nicht blitzet und wenn es nicht knallt,
und wer noch hinauszieht zur jagdlosen Zeit,
wenn Heide und Holz sind vereist und verschneit,
wenn mager die Äsung und bitter die Not,
und hinter dem Wilde einherschleicht der Tod,
und wer ihm dann wehret ist Waidmann allein,
der Heger, der Pfleger kann Jäger nur sein.

30

Sonntag, 24. Juni 2018, 18:26

krähenbejagung

also ich wäre gerne beim krähenjagen dabei, wenn platz frei ist, erfahrung auf krähen hab ich leider noch keine, whm

31

Sonntag, 24. Juni 2018, 20:56

Schließ mich hier mal als Mitintressent an. Glg

32

Dienstag, 26. Juni 2018, 06:45

Interesse hätte ich auch.... Kann auch mit ein paar Lockkrähen aufwarten bzw. gehe ich bei uns meist mit der 223. den schwarzen Gesellen zu Leibe die sich bei uns kaum auf Schrotdistanz befinden ...

WMH



Ich pirsch durch den Wald auf verwunschenem Pfad,
an Felsen entlang auf schmalem Grat.
Der Stein bemoost, wie Smaragd so grün, ach könnt ich hier für immer stehn,
dem Tier und Wald in mitten sein und ewig stehn im Vollmondschein

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher