Sie sind nicht angemeldet.

501

Donnerstag, 25. Juli 2019, 21:08

Phantastische Photos wieder mal, DANKE!

g,

7

502

Donnerstag, 25. Juli 2019, 21:14

Echt super Fotos!

503

Donnerstag, 25. Juli 2019, 21:49

Du solltest mehr Füchse am Leben lassen. *rofl

Nein natürlich nicht, da sieht man das Räuber bejagd werden. #Respekt
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

504

Freitag, 26. Juli 2019, 08:44

Danke für die interessanten Fotos!
Mein kleines Restaurant im 8. Bezirk www.muschelnundmehr.at
Unser Haus in Schweden http://huswaneck.jimdo.com/

505

Samstag, 27. Juli 2019, 23:15

Fotos

Super Fotos. Ist ja was da für den Herbst !
Jagdfreund

506

Sonntag, 4. August 2019, 13:07

Habe heute bei meiner Wasser-Runde wieder Mal einen jungen Trapp gesehen.
Bis ich das Handy heraussen hatte, war er leider schon aufgestiegen ( das ist imposant!)
Habe dann übers Spektiv fotografieren versucht, aber da komme ich nicht ordentlich zusammen.


507

Sonntag, 4. August 2019, 13:26

Trotzdem, für mich zumindest, sehr beeindruckend! Habe ich noch nie live gesehen.

g,

7

508

Sonntag, 4. August 2019, 18:11

Eine Trappe habe ich auch noch nicht gesehen.
Brüten die bei euch?

509

Sonntag, 4. August 2019, 18:13

Ja, alle zwei Jahre ca. Sehe ich 1-2.
Wenn die über dich drüberfliegen in 3m Höhe wird es finster ;-)
Werde mich Mal mit der Kamera ansetzen.

510

Sonntag, 4. August 2019, 18:43

Ist doch auf die schnelle ganz gut geworden. :thumbsup:
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

511

Sonntag, 4. August 2019, 23:04

Trappe

toll, dass dir das Foto gelungen ist,Hane !
Ich wohne im Burgenland unmittelbar bei einem Trappen-Schutzgebiet. DAs hilft ein wenig gegen Windräder, weil dort keine errichtet werden dürfen. Sind abe rauch so noch schiach und laut genug, diese Windmühlen

Jagdfreund

512

Montag, 5. August 2019, 06:06

DAs hilft ein wenig gegen Windräder, weil dort keine errichtet werden dürfen. Sind aber auch so noch schiach und laut genug, diese Windmühlen

Jagdfreund

Sind aber die besten Windanzeiger die man haben kann, alles andere ist Kinderspielzeug.

Das Wild gewöhnt sich so schnell an diese Windräder. Kann keine Vor- oder Nachteile feststellen.

Kann mir ohne nicht mehr vorstellen, da würde mir was wichtiges fehlen.

WMH

513

Montag, 5. August 2019, 10:49

Jagdberichte

Sind aber die besten Windanzeiger die man haben kann, alles andere ist Kinderspielzeug.

Das Wild gewöhnt sich so schnell an diese Windräder. Kann keine Vor- oder Nachteile feststellen.

Kann mir ohne nicht mehr vorstellen, da würde mir was wichtiges fehlen.

Ich bin ja nicht grundsätzlich dagegen, weil ich sehr für Umweltschutz bin. Windräder sind mir auf jeden Fall lieber als ein Atomkraftwerk. Aber wenn man direkt neben einem Windpark wohnt, ist das schon sehr gewöhnungsbedürftig. Die Windräder sind in der Nacht so laut, als würde man neben einer Autobahn wohnen.

Jagdfreund

514

Montag, 5. August 2019, 20:08

Die Windräder sind in der Nacht so laut, als würde man neben einer Autobahn wohnen.
Da sind aber die Bauplätze billiger. *rollsmile
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

515

Donnerstag, 8. August 2019, 16:54

Windräder

Da sind aber die Bauplätze billiger. *rollsmile
Bei uns war es leider umgekehrt: Die Windräder sind erst gekommen, nachdem wir dort schon gewohnt haben. Die Ferienwohnung ist leider nicht blliger geworden. Man kann sich höchsten denken "In ein paar Jahren hör ich das eh nicht merh so gut" *no
Jagdfreund

516

Mittwoch, 14. August 2019, 12:06

Sauen im Revier!


Ich freu mich schon auf die Herbstjagd!
Wissen waun ma ned schiaßt - des is Kunst!

517

Mittwoch, 14. August 2019, 12:25

Sind sie im Herbst auch noch da?

Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf Morgen. :D

518

Mittwoch, 14. August 2019, 13:32

Fotos

Tolles Foto !

Heuer ist offenbar ein Sauenjahr ................

Jagdfreund

519

Donnerstag, 15. August 2019, 08:48

Heuer ist offenbar ein Sauenjahr ................

Aber nur bei euch, oder bin ich nur blind. ;(
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

520

Donnerstag, 15. August 2019, 11:22

Fotos

Aber nur bei euch, oder bin ich nur blind. ;(

Wie ich die Nachricht abgesendet habe, habe ich mir eh gedacht - vielleicht ist das nur bei uns im Wienerwald so. Bei uns ist es jedenfalls auffällig: Nach der Mast im Vorjahr waren monatelang keine Sauen an den Kirrrungen. Im Mai sind sie plötzlich aufgetaucht und seit dem ständig an den Kirrungen. Auch jetzt im Sommer, wo sie normaler Weise aus dem Wald hinaus gehen. Sogar tagsüber sind sie auf den Kammeras, was in den letzten jahren nie war. Wir haben aber nichts geändert.

Ich erkläre mir das so, dass nach dem Mastjahr im Wald 2018 jetzt sehr viele Frischlinge da sind, die Hunger haben.

Jagdfreund

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher