Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 31. August 2019, 14:11

Rehkäsleberkäs

Bisserl Rehkäsleberkäs gemacht ;-)




2

Samstag, 31. August 2019, 14:26

Schaut der aber seeehr lecker aus 8o

Wo kann man den Kosten? :whistling:

WMH
Weidmannsheil ausn Woidviatl

3

Samstag, 31. August 2019, 14:31

Wenn du Mal etwas südlich von Wien bist, gerne.
Oder eventuell Mal bei einem Forentreffen, Lukas N. Hat bei meinem letzten Besuch in seinem vorzüglichen Restaurant so einen Vorschlag gemacht. Wir könnten da ja eventuell was selbstgemachtes verkosten.

4

Samstag, 31. August 2019, 14:35

Leider komm ich da nicht hin, wegen dem Treffen schau ma mal, ist halt etwas blöd vom nördlichen W4tel aus
Weidmannsheil ausn Woidviatl

5

Samstag, 31. August 2019, 15:09

ist halt etwas blöd vom nördlichen W4tel aus
Kannst ja mit mir mitfahren, bis Horn findest du sicher. *rofl
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

Andi73

Rotwildjäger

Beiträge: 432

Beruf: Wirtschaftsinformatiker

  • Nachricht senden

6

Samstag, 31. August 2019, 16:24

Ein Treffen sollten wir wirklich wieder starten.
Wmh.
Andi

PS: Der Leberkäse schaut lecker aus :-)

7

Samstag, 31. August 2019, 22:38

Treffen

Ein Treffen sollten wir wirklich wieder starten.

Ganz meine Rede ! Ich warte schon auf Terminvorschläge

Jagdfreund

8

Samstag, 31. August 2019, 23:51

Ich fürchte, der Leberkäse wird sich nicht so lange halten bis wir einen Thermin haben. 8)
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

9

Samstag, 31. August 2019, 23:57

. Treffen

Ich fürchte, der Leberkäse wird sich nicht so lange halten bis wir einen Thermin haben. 8)
Dann essen wir ihn eben kalt ;)
Jagdfreund

10

Sonntag, 1. September 2019, 10:16

ist halt etwas blöd vom nördlichen W4tel aus
Kannst ja mit mir mitfahren, bis Horn findest du sicher. *rofl


Horn kenne ich :whistling:
Das sollte ich finden 8o
Weidmannsheil ausn Woidviatl

11

Sonntag, 1. September 2019, 14:54

Horn kenne ich :whistling:

Das sollte ich finden 8o

Na dann!
Brauchen wir nur noch einen Thermin.
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

12

Sonntag, 1. September 2019, 22:37

Treffen

Brauchen wir nur noch einen Thermin.

Genau. bitte an Nickback, 7sleeper und Lukas: Könnte ihr einen Termin bei Lukas organisieren ?

Wenn geünscht auch außerhalb von Wien. Alles was innerhalb einer Stunde von Stadtmitte ist, kommmt für mich in Frage.

Jagdfreund

13

Montag, 2. September 2019, 06:05

Hallo Jagdfreund

Einen Termin vorschlagen dürfen nur Wir drei ????

Hier der passende Thread:

Wiener Treffen

Am besten wäre wenn die vorschlagen die am wenigsten Zeit haben. Das sind meistens die Pensionisten. *rofl

Ich kann mir das neben der Jagd noch einteilen *tounge Ich hab immer Zeit und bin für Wien und Umfeld zu haben.

14

Montag, 2. September 2019, 09:52

Treffen

Einen Termin vorschlagen dürfen nur Wir drei ????

Jeder darf. ABer wenn es nicht jemand konkret in die Hand nimmt, wird vermutlich nicht viel daraus. Also dachte ich, dass die Moderatoren gemeinsam mit Lukas (Lokal) das in die Hand nehmen könnten.

Jagdfreund

15

Mittwoch, 11. September 2019, 14:59

Wie machst du den Leberkäse? Gibts ein Rezept? Danke :thumbsup:

16

Mittwoch, 11. September 2019, 20:37

Wenn du nur einen Fleischwolf und keinen Kutter hast, musst du das Fleisch ganz fein wofen, z.B. zuerst mit der 8mm Scheibe und dann mit der 2mm. Und dann mit Kutterhilfsmittel (oder Backpulver) und eiskaltem Mineralwasser in der Küchenmaschine kneten. Dabei sollte das Fleisch sehr kalt sein und bis ca. 12Grad kneten. Im Notfall geht auch mit der Hand, aber da kommst ins schwitzen.
Rezeptbeispiel:
2/3 sehniges Fleisch, z.B. Hals
1/3 fettes Fleisch, z.B. Bauch
Pro kg Fleisch:
20g Nitritpökelsalz
2,5g weißer Pfeffer
2g Kutterhilfsmittel oder Backpulver
2g Knoblauchpulver
2g Zwiebelgranulat
2g Wildgewürz (Thymian, Majoran, Wacholder)
1g Mazis (Muskatblüte)
0,5g Ingwerpulver
150ml Mineralwasser

Wie gesagt, beim Verarbeiten das Fleisch ganz kalt, ich friere auch den Vorsatz vom Fleischwolf ein.
Ich backe dann bei ca. 140Grad knapp zwei Stunden auf eine Kerntemperatur von min. 70 Grad. Eingefroren werden die Behälter bei mir mit den zugehörigen Aludeckeln bis zwei Monate. Wenn ich länger einfriere werden die Behälter einvakuumiert.

Empfehlen kann ich das Forum Grillsportverein.
Da gibt es sehr viele gute Rezepte und Anleitungen für Leberkäse ohne Kutter.

17

Donnerstag, 12. September 2019, 07:24

Forum Grillsportverein.
Das kann ich bestätigen. Ein TOP Forum. Bin da auch registriert. :thumbup: :thumbup:
Weidmannsheil

Rocces


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten. :D :D
Hege und Pflege dem Wild
Weidwerk verpflichtet
http://www.Jägerforum.at
http://www.Jaegerforum.at

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher