Sie sind nicht angemeldet.

Eberhard

Jungjäger

  • »Eberhard« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 36

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. Dezember 2020, 12:46

Zielfernrohr restaurieren

WMH

Ich restauriere auch alte Zielfernrohre hier habe ich das Zeiss Zielsechs von meiner Magnum Bombe von 1936 wieder etwas hübsch gemacht.
DieWaffe und das Glas hat Jahrzehntelang irgendwo rumgestanden aber ich habe sie vor der Schrottkiste gerettet.

WMH
»Eberhard« hat folgende Dateien angehängt:
Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich alles ohne Gewähr.

2

Montag, 28. Dezember 2020, 14:16

Servus, nimmst Du auch das Glas heraus und servisierst das Innenleben?

Ich habe mal zugeschaut wie einer ein Mikroskop servisiert hat. Einige verschiedene Spezialfette etc. War recht eindrucksvoll.

g,

7
Dieses Posting wurde CO2 Neutral geschrieben...

Eberhard

Jungjäger

  • »Eberhard« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 36

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. Dezember 2020, 15:21

Servus, nimmst Du auch das Glas heraus und servisierst das Innenleben?
Nein es sind auf Deutsch gesagt Dellen dran und deswegen bekommt man die Gewinderinge nicht raus ohne sie in diesen Fall zu zerstören.
Und für dieses Glas gibt es leider keine Ersatzteile. Es gibt eine Firma in Deutschland die solche alten Gläser repariert für wenig Geld.

Schöne Grüße


http://www.optik-froelich.de/instand.htm
Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich alles ohne Gewähr.

Ähnliche Themen