Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 22:08

Blaser BBF

WMH!



Depperte Frage, die Blaser BBF 95 heisst so, weil sie erstmals 1995 auf den Markt kam? Was hat sich an dem Gewehr seitdem technisch verändert? Was hat einen BBF 95 vor rund 20 Jahren gekostet?

Danke!
***wmh***
cpm

Andi73

Rotwildjäger

Beiträge: 592

Beruf: Wirtschaftsinformatiker

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 10:27

Servus.
Die ist noch immer erhältlich. Preise siehe: https://www.blaser.de/fileadmin/media/pd…den_preview.pdf
ab Seite 51.
Ich hab eine Luxus in 30.06 u. 12/70. Hab gebraucht vor 5 Jahren rund 1000,- gezahlt.

Wmh.
Andi

3

Samstag, 2. Januar 2021, 15:45

@ Cpm
ja sie ist 1995 auf den Markt gekommen. Habe meine 1997 beim Kettner in Wien gekauft in der Ausführung Prestige. Sie hat ohne Glas und Montage Ös 24.000. gekostet!

Wmh da Chris

DSCH86

Jungjäger

    Österreich

Beiträge: 67

Beruf: Dachdecker Spengler

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. Januar 2021, 17:18

Hallo,
Ich hab meine Blaser 95 im Jahre 2003 beim Waffen Klug in Schwanberg gekauft und habe dafür 2770€ bezahlt!
Kaliber 20/76 und 6.5x57 mit ein Schmidt und Bender 8x56
Weidmannsheil

Camare

Jungjäger

Beiträge: 22

Beruf: selbstständiger Mechatroniker / Pensionsanwärter ;-)

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. Januar 2021, 17:44

und jetzt soll nochmals jemand behaupten wir haben kaum Inflation :-)

6

Sonntag, 3. Januar 2021, 19:18

Danke euch!
Danke Chris!

Habe eine ‚Luxus‘ (oder Prestige?) - 15-20 Jahre alt - um 2.300.- angeboten bekommen.
***wmh***
cpm

Andi73

Rotwildjäger

Beiträge: 592

Beruf: Wirtschaftsinformatiker

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. Januar 2021, 11:58

Habe vor 5 Jahren inkl. neuem Kahles CSX 56er fix fertig eingeschlossen 2500 beim Waffenhändler bezahlt.

Wmh. Andi

Ähnliche Themen