Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Jägerforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

301

Dienstag, 9. Januar 2018, 09:48

Fotos vom Lindenwirt

@ Lindwirt: Traumhafte Fotos., gute Böcke. Darf man wissen, welche Gegend das ungefähr ist ?

Jagdfreund

302

Dienstag, 9. Januar 2018, 09:54

Gratuliere zu deinem Revier, ist nur was für Bergfixen nicht für uns Flachlandjaga. ^^
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

KrumpenChris

Rotwildjäger

    Österreich

Beiträge: 567

Beruf: Automatisierungstechniker

  • Nachricht senden

303

Dienstag, 9. Januar 2018, 10:01

@Lindenwirt: Ich kann leider nur dein letztes Bild ansehen.
Hast du die Bilder unterschiedlich eingestellt?

Danke und WMH,
Christian.

WMH,
Christian.

304

Dienstag, 9. Januar 2018, 10:01

Hallo,

naja, die Böcke sind bei uns nicht wirklich spektakulär. Ist halt ein Bergrevier. Da ich auch in einer Genossenschaftsjagd noch aktiv bin habe ich hier einen schönen Vergleich. Auch die Hirsche sind typische Berghirsche mit zwar langen aber nicht massigen Stangen. Gefällt mir persönlich aber auch wesentlich besser als diese hochgezüchteten Trophäen.

Was mir aber auffällt ist das, obwohl wir im Revier nicht füttern, das Rehwild sehr stark vom Wildbret her ist. Es gibt hier keine Landwirtschaft und das Rehwild findet nur natürliche Äsung, dennoch sind die Stücke sehr stark aber nicht feist. Ich habe mir bis auf den Brunfthirsch noch jedes Stück Wildbret selber behalten.

Zur Frage, wir sind am Rande des Nationalparks Kalkalpen zu Hause.

@Christian: Ja, das letzte war mit Tapatalk, die anderen mit Abload, ich sehe alle. Mhmm. Wüsste jetzt nicht wie ich das ändern kann.

lG
Michael

305

Dienstag, 9. Januar 2018, 16:00

Sehr schön

WMH!

Mitn Vorradgolf war ich noch beschränker diesen Winter.
Wobei rauf geht teilweise.
aber runter bei ausgeblasenen Stellen in der Kurve ist ned so entspannend.
Da sind die Förster mitn betriebseigenen Hilux besser dran.
Macht auch den Kopf nicht so schwer wenn der Busara vom Betrieb zahlt wird.


Wohnst du in der Nähe?

Ein Bergrevier verschlingt nur so die Zeit.

Jede zusätzliche Anfahrt tut weh.
Das hab ich voriges Jahr gemerkt.

Liebe Grüße

306

Dienstag, 9. Januar 2018, 19:07

Danke Lindenwirt für die tollen Fotos *bravo

Endlich das ich auch mal ein anderes Revier auch sehe.



Zitat

Mein Revier ist ja fast das Gegenteil und Niederwild nur sehr wenig vorhanden. Für mich daher umso beindruckender.



Also das selbe kann ich auch behaupten. So viel Schnee und Berge was du da hast. *ohno

Aber wenn man nur mit Ski ins Revier kommt bleib ich daheim. Du bist ja unterwegs wie ein Biathlet. Sportlich sollte man bei dir im Revier schon sein.
Ist halt eine andere Gegend und dort wird anders gejagt. Das schaut ja fast so aus wie beim Paul ( zumindest mit dem Schnee kannst mithalten).



Bei dem Suchbild habe ich nix gefunden. Der dürfte sich aber gut verstecken ?(

WMH

Ich hoffe du zeigst uns noch mehr

307

Mittwoch, 10. Januar 2018, 07:54

Als Tip hätte ich ev. noch geben können das ein Kauz so gut wie immer in Stammnähe zu finden ist.
Ich löse aber einfach mal auf. :)


308

Mittwoch, 10. Januar 2018, 08:03

Das muß aber ein ganz kleiner Jungkauz sein *rofl

Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

309

Mittwoch, 10. Januar 2018, 09:54

Den hätt ich nicht gefunden. Wenn man es aber weiß ist es leicht. :D
Wie hast du denn den entdeckt?

310

Mittwoch, 10. Januar 2018, 11:06

War bei der Heimfahrt aus dem Auto raus. Er hat sich kurz vorher geschüttelt, das hat ihn verraten. :)

311

Dienstag, 6. Februar 2018, 17:09

Fotos der letzten paar Tage. Schon langsam wird das Wild wieder sichtbar.
Wir hatten auch Tage wo die Sonne schön raus kam und es etwas wärmer war, so richtiges Frühlingswetter.

Da spielten bei den Hasen auch gleich die Hormone verrückt.


Eine Versammlung


MeToo........ Will sie nicht?


Wer stört??


So ein Schlitzohr


Jetzt sind sie ungestört


Die Männer spielen fangen und sie schaut zu


Das gefällt ihr


Jetzt zeigt Sie sich


Fasane auf Spaziergang


Ob er weiß das er ein Fasan und keine Sassenhase ist??


Gut versteckt


Das Festmahl kann beginnen, Mahlzeit.


Revier mit Stomanschluss. Links- Lichtstrom, rechst- Starkstrom. Für jede Maschine was dabei.


Ende.
Da geht sogar die Sonne unter


WMH

312

Dienstag, 6. Februar 2018, 19:03

Tolle Bilder #Respekt
Weidmannsheil ausn Woidviatl

313

Dienstag, 6. Februar 2018, 20:00

An den Bilder sieht man, daß ein strenger Raubwildschütze im Revier ist. :thumbsup:
Toll sind die Bilder.

Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

314

Mittwoch, 7. Februar 2018, 06:06

Tolle Bilder #Respekt
Danke
An den Bilder sieht man, daß ein strenger Raubwildschütze im Revier ist. :thumbsup:

Da könntest Recht haben ;)

Auf der Jahresstrecke kam auf jeden dritten Hasen ein Fuchs. :S

GrizzlyPaul

Schwarzwildjäger

    Kanada

Beiträge: 356

Beruf: Park Ranger, ret.

  • Nachricht senden

315

Mittwoch, 7. Februar 2018, 07:21

@ Nickback

Wieder mal zur rechten Zeit am rechten Ort! Fotogene Situation erkannt und mit dem Zeigefinger den Ausloeser gedrueckt! :thumbsup:

Cheers
Paul

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

KrumpenChris

Rotwildjäger

    Österreich

Beiträge: 567

Beruf: Automatisierungstechniker

  • Nachricht senden

316

Mittwoch, 7. Februar 2018, 08:00

OMG! Wo ist der Schnee??
Wirklich tolle Bilder! #Respekt
Danke dir.

WMH,
Christian.

317

Mittwoch, 7. Februar 2018, 08:12

Schnee gibt's bei uns nicht, wurde gesetzlich verboten :D
In den letzten Jahren ist es bei uns immer seltener weiß.
Komischer weise schneit es gerade in Wien aber die Temperatur passt nicht das er liegen bleibt.
Für die Fotos war es gut das die Sonne gescheint hat. Erstens gab es gutes Licht und zweitens kamen die Hasen aus der Deckung.

318

Mittwoch, 7. Februar 2018, 08:19

Der Schnee fällt gerade!!!!

Die Kollegen meinen gerade "Wie kann man sich über einen Schnee so freuen! Du schaust aus wie ein kleines Kind das vorm Christbaum steht und die Geschenke sieht!" :D
Das wird eine kurze Nacht werden :thumbsup:

KrumpenChris

Rotwildjäger

    Österreich

Beiträge: 567

Beruf: Automatisierungstechniker

  • Nachricht senden

319

Mittwoch, 7. Februar 2018, 08:37

Zitat

Schnee gibt's bei uns nicht, wurde gesetzlich verboten :D
:D Oje ,das ist aber schade...

Zitat

Der Schnee fällt gerade!!!!
Bei uns schneit es auch gerade.

Ich werde, wenn ich heute mal früher aus der Firma komme, Fotos vom Revier machen und morgen einstellen.
...nur so zum Vergleich.

WMH,
Christian.

320

Samstag, 24. Februar 2018, 20:30

Fotos von voriger Woche und Heute


Hier sind drei Hasen zu sehen


Etwas aufdringlich, der Kerl


Jetzt schämt er sich


Der lag bombenfest. Das Foto hab ich ( wie alle anderen eigentlich auch ) aus dem Auto raus gemacht. Entfernung ca. 15m.


Der hat eine trübe Linse. Ob der auf dieser Seite was sieht???


Einer von dreien. Den konnte ich ablichten. Die beiden anderen suchten das weite


Da gabs dann nur neugierige Blicke

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher