Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Jägerforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

Dienstag, 9. August 2016, 08:47

Danke für die Fotos!! Super! Wmh


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
***wmh***
cpm

162

Freitag, 12. August 2016, 19:51

Vielen Dank für die neuen Fotos!!
Mein kleines Restaurant im 8. Bezirk www.muschelnundmehr.at
Unser Haus in Schweden http://huswaneck.jimdo.com/

163

Sonntag, 9. Oktober 2016, 16:13

Ich habe wieder Bilder für euch.

Fangen wir mal mit unseren Rehen an. Sie fangen sich schon an zu sammeln. Man trifft schon kleine Sprünge aber es ziehen auch noch Gais mit Kitzen einzeln umher.
Hier ein kleiner Sprung.
Beim zweiten Bild kann man, beim zweiten Stück von rechts, einen ganz verschmutzten Spiegel erkennen. Es ist vom verfärben her weiter zurück als die anderen.











Und nun etwas Niederwild.

Ich konnte an dieser Stelle immer eine Henne mit einem ziemlich großen Gesperre beobachten. So wie es aussieht sind aus den meisten Hähne geworden. Um diese Zeit sind so viele an einer Stelle selten bei uns. Aber vielleicht sind soviele beisammen weil weniger Deckung vorhanden ist.











Am Nachmittag habe ich dann noch eine Runde gemacht und konnte diesen Einzelnen fotografieren.













Tauben auf einem abgeernteten Sonnenblumenfeld.











Dann bin ich einen Windschutzgürtel entlang.
Da konnte ich dieses Pfaffenkäppchen in voller Farbenpracht ablichten.







Und unsere Hasen verbeißen ein wenig die Gehölze. Alter und neuer Verbiss.





Das war´s wieder. 8o

WMH

164

Sonntag, 9. Oktober 2016, 19:40

Super Bilder! Danke dir dafür! Wmh und lass uns bald mal wieder was aus deinem Revier sehen!
Da Fuxjaga

165

Sonntag, 9. Oktober 2016, 20:32

Die Bilder sind aus meinem Revier.
Alle Bilder die ich hier poste sind von meinem Revier. Sollte mal etwas von "auswärts" dabei sein schreibe ich es dazu.
Wapitis, Bären oder Wölfe kann ich leider nicht bieten. *weinen Alles muss man ja auch nicht haben. *rofl

Oder meinst du Erlegungsbilder?? 8o

166

Freitag, 28. Oktober 2016, 18:57

Die Vögel
ein Horrorfilm von Alfred Hitchcock aus dem Jahr 1963





So schlimm ist es jetzt nicht. :D

Hier handelt es sich um die Saatkrähe. Bei uns auch Russen genannt 8)

Aus der Nähe schaut´s so aus







Die Saatkrähe kann man bei uns zur Zeit überall antreffen und so erschwert sie uns die Krähenjagd. Die sind nämlich geschont und im Anflug schwer zu unterscheiden. :cursing:
Warum die aber geschont sind ?( vom aussterben dürften die ja nicht bedroht sein...... wahrscheinlich weil´s Singvogel sind. X(

167

Freitag, 28. Oktober 2016, 21:37

Singvögel sind alle Krähen. Aber warum einige davon geschont sind weiss der Teu.... Hier sind die Dohlen in immer grösseren Flügen zu sehen. Früher gabs die in grossen Städten, heute sind sie im kleinsten Dorf. Und das zu hunderten. Aber sie haben ja wenigstens Jagdzeit. Obwohl sie auch als Singvögel gelten.
Grüsse und Weidmannsheil von Fredrik aus Schweden

168

Dienstag, 1. November 2016, 20:25

Es gibt wieder Bilder.

Rehe





Graureiher



Drosseln



Schwammerl um diese Jahreszeit













Hier ein relativ neuer Kiniglbau.
Endlich sind sie jetzt in diesen Windschutz eingezogen. Keine 50m daneben ist die Reviergrenze und im anderen Revier sind extrem viele Karnickel, sogar tagsüber. Nachts sind sie zwar auch auf unserer Seite aber die Baue sind alle im anderen Revier, bis jetzt.



Wein :D











Ein Regenbogen in Weinfarben ;)



Sonne versteckt



Leiter besetzt



Schichtwechsel







Auch so etwas findet man bei uns. Auch hier gibt es Verluste. Es dürfte sich um die Überreste einer Fasanhenne handeln.





WMH

169

Dienstag, 1. November 2016, 20:35

#Respekt bist sicher ständig auf den Läufen :thumbsup:


Wmh. franzl 54
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

170

Dienstag, 1. November 2016, 20:42

Die letzten 2 Tage war ich viel im Revier unterwegs, richtig. :D
War ja auch das Wetter perfekt und heute war sowieso Ruhetag.
Durch den Feiertag war heute richtig was los im Revier, überall waren Leute anzutreffen. 8|

WMH

171

Dienstag, 1. November 2016, 20:52

Eine Woche noch, dann habe (so hoffe ) ich auch mehr Zeit um im Revier zu sein.
Die Zeit muß aber genützt werden, denn Ende November komm ich unters Messer (Hüfte).

Wmh. franzl 54
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

172

Samstag, 5. November 2016, 10:40

Leider ein bissal verschwommen. Handykamera bei beginnender Dämmerung...


173

Samstag, 5. November 2016, 14:11

In unserer Nachbarjagd gibt es auch einen weißen Bock ( 6 - 7 Jahre ).

Wmh. franzl 54
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

174

Samstag, 5. November 2016, 15:44

Super Bild :thumbsup:

Ist dieses Stück schon länger bekannt oder erst seit heuer?

Bei uns in der Gegend hat es solche Stücke noch nie gegeben. :wacko: Soviel ich weiß.

WMH

175

Samstag, 5. November 2016, 19:12

Die Geiß ist schon seit Anbeginn bekannt.
Sie wird auf 7-8 Jahre geschätzt und ist der Liebling der Gemeinde und natürlich auch der Gemeindejagd.
Ein weißes Kitz von ihr wurde letztes Jahr leider niedergemäht :(

Wmh!

176

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 15:57

Ich hab wieder Bilder. Heute habe ich eine Runde im Wald gemacht.

Schnee ist bei uns ja schon eine Seltenheit, aber Weiß kann es bei uns trotzdem werden. So wie heute.
















Das wir heute Minusgrade und Nebel hatten brauch ich euch nicht erzählen. Ich glaub das habt ihr schon erkannt. ;)

Ein paar kuriose Sachen.

Baum mit Loch.



Wasserspender 8o



Barrierefreiheit im Wald



Hier das wenige grün das noch vorhanden ist





Hier werden regelmäßig Eicheln verspeist........ Nur von Wem???



Pilze und Baumschwämme

















Dieser hier sah aus wie ein sehr großes Eisstanitzel.









Jedes Blatt wurde umgedreht. Da hat wer was gesucht ;)







Und zwar sowas



Eicheln



Ein Reh stand dann auch plötzlich vor mir. Ein noch aufhabender Bock. Meine Anwesenheit hat ihn nicht wirklich gestört.





Im Wald kann es schon sein das man ein einzelnes Stück antrifft.
Am Feld sieht es zur Zeit so aus. Ein Sprung Rehe





WMH

177

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 16:08

Du bist immer auf Achse!!!!!
Wmh. franzl 54
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

178

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 21:28

Intressante Fotos. Alle von Deinem Revier ?
Grüsse und Weidmannsheil von Fredrik aus Schweden

179

Freitag, 9. Dezember 2016, 05:55

Hallo Greven

Nein, die Fotos sind nicht alle aus meinem Revier. Da haben wir zu wenig Wald.
Außerdem sind wir ja nicht in Kanada, wo alles was man sieht zum Revier gehört. :whistling:

GrizzlyPaul

Schwarzwildjäger

    Kanada

Beiträge: 356

Beruf: Park Ranger, ret.

  • Nachricht senden

180

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 00:27


@ Nickback

Prima und interessante Fotos aus Wald und Flur. Besonders gefallen haben mir die kuriosen Gewaechse. Du scheinst einen Blick fuer das Besondere zu haben! :thumbsup:

Vielen Dank.

Paul

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher