Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Jägerforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gonzo2010

Rotwildjäger

Beiträge: 551

Beruf: Landesbediensteter

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 16. Februar 2016, 19:57

Wiedermal wahnsinns Bilder :thumbsup: #Respekt

WMH
Benjamin
Nicht das, was einer niederlegt,
nur was dabei sein Herz bewegt,
nur was er fühlt bei jedem Stück,
das ist das wahre Jägerglück.

GrizzlyPaul

Schwarzwildjäger

  • »GrizzlyPaul« ist der Autor dieses Themas
  • Kanada

Beiträge: 356

Beruf: Park Ranger, ret.

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 28. Februar 2016, 00:13

Kanadischer Rotfuchs



Verschiedene Farbspielarten unseres Rotfuchses.

Bei mir auf dem Hausgrundstueck befindet sich ein Bau, der alle paar Jahre mal als Heckbau genutzt wird. Im letzten Geheck waren Rot- und Kreuzfuechse. Die Faehe ist 'klassisch' rot, der Ruede ein wunderschoener Kreuzfuchs. Nachfolgende Fotos konnte ich aufnehmen, da die Elterntiere mich schon etwas kannten. Wir sind uns bereits im Vorjahr haeufig auf dem Grundstueck begegnet und sie haben gelernt, dass von mir keine Gefahr ausgeht. Ganz im Gegenteil ist ab und an mal ein Stueck vom Wild fuer sie abgefallen. Wohl deshalb haben sie mich offen, ohne dass ich ein Tarnzelt benoetigt habe, in Baunaehe geduldet. Einen gewissen Sicherheitsabstand musste ich allerdings einhalten.



Der Ruede. Er hat fleissig bei der Aufzucht mitgeholfen und allerhand Maeuse, Erdhoernchen, Jungmurmel,
Waldhuehner etc. herbeigetragen.


Typisch Faehe in der Aufzucht: Duenn und irgendwie zerfleddert.



Der Welpe sieht doch aus wie ein junger Deutscher Schaeferhund!


Die Faehe beim Spiel mit zweien von ihrer Rasselbande.


Bruder und Schwester wie sie unterschiedlicher kaum sein koennen.


Ob er sich wohl als 'Vorsteher' abfuehren lassen wuerde?


Auf der Maeusejagd.


Niedlich sind sie schon.


Fruehlingssonne auf dem Balg.


Die ganze Bande mal zusammen. 3 x Kreuzfuchs und 1 x Rotfuchs.


Der Ruede spielt sogar mit den Welpen.


Spiel in der Sonne.


Wie extra fuer mich auf einer Holzplattform in Pose gesetzt.


Wie die Mutter so die Tochter.


Auge in Auge mit dem Fotografen.


Etwas daemonisches im Blick hat er, finde ich.

Cheers
Paul

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

23

Sonntag, 28. Februar 2016, 08:27

Sehr gelungene Bilder, weiter so! #Respekt
Wmh. franzl 54
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

Eichelhäher

Zukunftshirsch

    Österreich

Beiträge: 899

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 28. Februar 2016, 10:16

Kreuzfüchse hab ich noch nie gesehen,schaut int. Aus!

Super bilder!

Elisabeth1981

Jungjäger

    Österreich

Beiträge: 9

Beruf: Geschäftsführerin/Verkäuferin

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 28. Februar 2016, 16:39

Das sind wirklich wahnsinnig tolle Fotos. Am schönsten sind allerdings, finde ich, die Momente in denen man die Fotos schießt.
Sehr faszinierend.

Lg Lisi

26

Sonntag, 28. Februar 2016, 18:05

Sehr schöne BilderPaul. Einen Kreuzfuchs hab ich bisher nur einmal gesehen. Die sind doch recht selten hier.
Grüsse und Weidmannsheil von Fredrik aus Schweden

Niederwild

Schwarzwildjäger

    Österreich

Beiträge: 234

Beruf: Zimmermeister - technischer Angestellter

  • Nachricht senden

27

Montag, 29. Februar 2016, 07:08

Danke für diese Wahnsinns Bilder!

WMH
Reinhard
Das ist des Jägers Ehrenschild,
das er beschützt und hegt sein Wild,
weidmännisch jagt,
wie sich´s gehört,
den Schöpfer im Erschöpfe ehrt.

28

Montag, 29. Februar 2016, 11:43

Auch von mir ein Waidmannsdank für diese Hammerbilder!!!!

#Respekt #Respekt #Respekt #Respekt #Respekt #Respekt
______________________________________________________________________________________
Wenns Jagan nit war, warets nix schen auf da Welt!

Gonzo2010

Rotwildjäger

Beiträge: 551

Beruf: Landesbediensteter

  • Nachricht senden

29

Montag, 29. Februar 2016, 20:26

Wahnsinns Bilder ein Waidmannsdank für solche Bilder

WMH
Benjamin
Nicht das, was einer niederlegt,
nur was dabei sein Herz bewegt,
nur was er fühlt bei jedem Stück,
das ist das wahre Jägerglück.

GrizzlyPaul

Schwarzwildjäger

  • »GrizzlyPaul« ist der Autor dieses Themas
  • Kanada

Beiträge: 356

Beruf: Park Ranger, ret.

  • Nachricht senden

30

Montag, 14. März 2016, 00:55

Wolf


Buschwolf, Steppenwolf, Prairiewolf ..... alles Bezeichnungen fuer den Kojoten (Canis latrans).

Ich habe den 'Kameraden' auf einer Insel im Athabaska River erwischt. Er hat sich sichtlich wohl gefuehlt, den Fotografen wohl nicht fuer voll genommen,
und mir deshalb einen Einblick in seine Ruhephase gewaehrt.













Cheers
Paul

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

GrizzlyPaul

Schwarzwildjäger

  • »GrizzlyPaul« ist der Autor dieses Themas
  • Kanada

Beiträge: 356

Beruf: Park Ranger, ret.

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 15. November 2016, 21:35


Rocky Mountain Bighorn Sheep


Fotos vom September 2016. Zur Zeit sind die Schafe in der Brunft und ich habe keine Zeit (meine Frau und ich bauen gerade einen grossen Carport/Garage fuer unseren Camper, Motorboote etc.) um in die Rockies zu fahren und Fotos zu schiessen. X(


Eine Gruppe mehrjaehriger Widder


Sichtlich genuesslich kauend


Ganz schoen 'cool' mit Grashalm im Aeserwinkel


Heavily broomed


Der rechte Widder (in der Ansicht links) waere reif und schussbar


Phalanx


Das Altschaf links zeigt eine Fehlentwicklung der Schlaeuche - Widderhoernchen


Lamm vom Jahr

Cheers
Paul

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

32

Dienstag, 15. November 2016, 21:58

Wie gewohnt super gute Bilder von dir.
Danke dafür.

Wmh. franzl 54
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

33

Mittwoch, 16. November 2016, 00:17

Wie immer herrliche Aufnahmen. Verschwindet Ihr auch heuer wieder im Busch zur Trappline?
Grüsse und Weidmannsheil von Fredrik aus Schweden

34

Mittwoch, 16. November 2016, 17:58

Bei deinen Bildern bleibt mir echt manchmal die Spucke weg..........
Danke für diese Aufnahmen......... :thumbsup:

35

Donnerstag, 17. November 2016, 08:16

Wunderschöne Fotos

Wenn ich diese Fotos betrachte bekomme ich sofort wieder Sehnsucht nach BC.
Ich habe einige Zeit am Uncha Lake gelebt u. war oft zum fischen am Sceener River und seinen Nebenflüssen.

Wünsche Euch alles Gute in Canada

GrizzlyPaul

Schwarzwildjäger

  • »GrizzlyPaul« ist der Autor dieses Themas
  • Kanada

Beiträge: 356

Beruf: Park Ranger, ret.

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 17. November 2016, 16:37


@ all


Vielen Dank fuer die lobenden Worte. Freut mich immer, wenn die fotos gefallen.

@ Greven

Ja, wir werden wohl mindestens Dezember und Januar zeitweise auf der Trapline verbringen.

@ Rolfhauser

Ist ja interessant. Wir haben Freunde die am Francois Lk wohnen. Ein anderes befreundetes Ehepaar hat letztes Jahr ihre grosse Ranch in Anahim Lake verkauft und sich in der Naehe des Uncha Lakes einen kleinen Hof gekauft. Jetzt haben sie 'nur' noch 50 Kuehe, 12 Pferde, 20 Schafe, x-Huehner etc. Gerade recht, wenn man Mitte sechzig ist. :rolleyes:
Den Sceener River kenne ich jetzt nicht. Meinst du vielleicht den Skeena R.? Der ist allerdings ein hervorragender Lachsfluss, wenn die Wanderungen laufen. Ist aber 'ne Strecke weg vom Uncha Lake. Wie lange warst du denn dort?

Cheers
Paul

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

37

Donnerstag, 17. November 2016, 20:48

Waidmannsdank! Deine Bilder sind so spannend wie Scharf und man glaubt mit dabei gewesen zu sein!!!

GrizzlyPaul

Schwarzwildjäger

  • »GrizzlyPaul« ist der Autor dieses Themas
  • Kanada

Beiträge: 356

Beruf: Park Ranger, ret.

  • Nachricht senden

38

Montag, 28. November 2016, 00:33

Ich hatte Glueck und habe die Widder auch mal beim Schoepfen am Ufer des Sees im Tal 'erwischt'.











Cheers
Paul

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

39

Montag, 28. November 2016, 07:33

Herrliche Bilder 8o
Gehört das alles zu deinem Jagdgebiet?
Das muss ja riesengroß sein und wenn ich mir das letzte Bild anschaue , auch steil.

Wmh

40

Montag, 28. November 2016, 13:51

Wirklich sehr sehr beeindruckende Bilder!Vielen Dank

Grüße Waldkatze

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher