Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Jägerforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Waldi2503

Schwarzwildjäger

Beiträge: 403

Beruf: offen für Neues

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 29. November 2016, 23:36

Paul!

Du bist der Wahnsinn! Danke tausendmal für die Bilder!!
Es ist soooo unendlich groß und vor allem unberührt, für uns, in diesen kleinen überbevölkerten Ländern ja nicht vorstellbar.

Bitte lass uns noch laaaaang teilhaben an "deiner Welt" :)

Danke
Waldi

GrizzlyPaul

Schwarzwildjäger

  • »GrizzlyPaul« ist der Autor dieses Themas
  • Kanada

Beiträge: 369

Beruf: Park Ranger, ret.

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 30. November 2016, 02:28

Herrliche Bilder 8o
Gehört das alles zu deinem Jagdgebiet?
Das muss ja riesengroß sein und wenn ich mir das letzte Bild anschaue , auch steil.

Wmh
Freue mich, dass meine Fotos dir gefallen. Dankeschoen!

Im Gegensatz zu euren Pacht-/Eigenjagdrevieren in A jagen wir hier mit Lizenzsystem, was bedeutet, dass ich in meiner Provinz BC auf jeglichem Staatsland jagen kann. Und das sind immerhin ca. 900.000 qkm. Du hast also recht: Mein Revier ist riesengross. :D

Cheers
Paul

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

43

Mittwoch, 30. November 2016, 12:48

Grandios!!!

vielen Dank für die super Fotos!!!
***wmh***
cpm

GrizzlyPaul

Schwarzwildjäger

  • »GrizzlyPaul« ist der Autor dieses Themas
  • Kanada

Beiträge: 369

Beruf: Park Ranger, ret.

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 30. November 2016, 23:16


@ all


Vielen Dank! Schoen dass euch meine Fotos gefallen. Es kommen immer wieder mal welche - bestimmt! :D

Cheers
Paul

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

GrizzlyPaul

Schwarzwildjäger

  • »GrizzlyPaul« ist der Autor dieses Themas
  • Kanada

Beiträge: 369

Beruf: Park Ranger, ret.

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 30. November 2016, 23:36

Paul!

Du bist der Wahnsinn! Danke tausendmal für die Bilder!!
Es ist soooo unendlich groß und vor allem unberührt, für uns, in diesen kleinen überbevölkerten Ländern ja nicht vorstellbar.

Bitte lass uns noch laaaaang teilhaben an "deiner Welt" :)

Danke
Waldi
Danke dir Waldi!

Ich bin ja schon mit manchen 'Ehrennamen' betitelt worden, aber personifizierter Wahnsinn ist neu! :thumbsup: :D



Cheers
Paul

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

46

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 11:50

Die Bilder sind der reine Wahnsinn!!!! Vielen Dank!! abgesehn von Tieren ist die Qualität und Schärfe der Bilder unglaublich und vor allem die Kulisse ist Atemberaubend..... wenn man das dann sieht und deine Kommentare dazu liest, dann fragt man sich ob man nicht doch all seinen Mut zusammen nehmen soll, die Zelte hier abbricht und deinem Weg folgt.

Vielen Dank!
to be continued.....

GrizzlyPaul

Schwarzwildjäger

  • »GrizzlyPaul« ist der Autor dieses Themas
  • Kanada

Beiträge: 369

Beruf: Park Ranger, ret.

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 4. Januar 2017, 23:06

Die Bilder sind der reine Wahnsinn!!!! Vielen Dank!! abgesehn von Tieren ist die Qualität und Schärfe der Bilder unglaublich und vor allem die Kulisse ist Atemberaubend..... wenn man das dann sieht und deine Kommentare dazu liest, dann fragt man sich ob man nicht doch all seinen Mut zusammen nehmen soll, die Zelte hier abbricht und deinem Weg folgt.

Vielen Dank!


Zwar reichlich verspaetet, aber auch dir meinen herzlichen Dank fuer die lobenden Worte.

- Ich habe es in all den Jahren noch keinen Tag bereut nach BC ausgewandert zu sein!

Cheers
Paul

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

Waldi2503

Schwarzwildjäger

Beiträge: 403

Beruf: offen für Neues

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 5. Januar 2017, 18:40

all den Jahren noch keinen Tag bereut ausgewandert zu sein!


Hallo Paul!

Gutes neues Jahr wünsch ich dir mal!
Aber viel wird sicher auch verklärt bzw. muss man es auch "durchtauchen" können. Ich für meinen Teil hab schon die eine oder andere Ecke dieses Planeten gesehen und muss
sagen, dass es nirgends so schön ist wie zu Hause bei uns in Österreich. Es ist nicht alles Gold was glänzt. Ob ich so wie du leben möchte? Hm... kann man sich wohl nicht vorstellen. Muss man probieren und schauen ob man es will. Hast du das alles so geplant? Oder ist es dir das irgendwie passiert? :)
Sorry für das OT.

Wollte aber eigentlich fragen ob du neue Winterfotos hast? Wo uns wieder der kalte Schauer über den Rücken läuft. :) Im wahrsten Sinne des Wortes.

Grüße
Waldi


ps: Du bis der positive Wahnsinn ;) Aber das definitiv :)

GrizzlyPaul

Schwarzwildjäger

  • »GrizzlyPaul« ist der Autor dieses Themas
  • Kanada

Beiträge: 369

Beruf: Park Ranger, ret.

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 26. Februar 2017, 01:22

all den Jahren noch keinen Tag bereut ausgewandert zu sein!


Hallo Paul!

Gutes neues Jahr wünsch ich dir mal!
Aber viel wird sicher auch verklärt bzw. muss man es auch "durchtauchen" können. Ich für meinen Teil hab schon die eine oder andere Ecke dieses Planeten gesehen und muss
sagen, dass es nirgends so schön ist wie zu Hause bei uns in Österreich. Es ist nicht alles Gold was glänzt. Ob ich so wie du leben möchte? Hm... kann man sich wohl nicht vorstellen. Muss man probieren und schauen ob man es will. Hast du das alles so geplant? Oder ist es dir das irgendwie passiert? :)
Sorry für das OT.

Wollte aber eigentlich fragen ob du neue Winterfotos hast? Wo uns wieder der kalte Schauer über den Rücken läuft. :) Im wahrsten Sinne des Wortes.

Grüße
Waldi


ps: Du bis der positive Wahnsinn ;) Aber das definitiv :)
Hallo Waldi,

spaet ist besser als nie, deshalb auch dir noch alles Gute fuer das Jahr 2017. Wir waren Januar und den groessten Teil vom Februar ortsabwesend und sind erst seit wenigen Tagen zurueck. Deshalb auch meine verspaetete Antwort auf dein Posting. Ich hoffe du siehst mir das nach.

In meinen jungen Jahren bin ich auch ganz schoen in der Welt, beruflich wie auch privat, herumgekommen, wobei mir die nordischen Laender immer am Meisten behagt (ich meine "taugt" sagt man bei Euch :) ) haben.

Ich denke, irgendwie hast du eine etwas falsche Vorstellung von meinem Leben hier in Westkanada. - Ich lebe in einem grossen (Block-)Haus mit allen Annehmlichkeiten der Zivilisation, die auch in deinem Domicilium vorhanden sind, in einem kleinen Dorf. Nur wenn wir Wildnis wollen, ist sie in naechster Naehe erreichbar, und wir fahren in unsere Huette im Hinterland. Jagdlich koennen wir aus dem Vollen schoepfen und sowohl in Ortsnaehe, als auch ebenso in absoluter Wildnis (ohne monatelang einen Menschen zu treffen) unserer Passion froenen. Und ja, ich habe mein Leben so geplant und in den 23 Jahren, die ich schon permanent hier wohne, noch keinen einzigen Tag meine Entscheidung bereut. Ich habe wie man hier so schoen sagt, "The best of both worlds".

Natuerlich gibt es auch herrliche Gegenden in Austria. Nicht umsonst hatte ich ein schoenen Gebirgsrevier in Vorarlberg gepachtet und mich dort immer bestens vom beruflichen Stress erholt. War eine kleine Oase und ich kann sehr gut verstehen und es ehrt dich auch, wenn du deine Heimat zum schoensten Ort der Welt erklaerst!

So, nun aber zurueck zum Thema.
Von unserem Trapline-Aufenthalt sowie unserer Reise in die winterlichen Rocky Mountains habe ich ca. 2000 Fotos mitgebracht. Bin derzeit am Durcharbeiten und werde in Kuerze einige davon hier im Forum einstellen.
Auf ein paar der Fotos wirst du sehen, dass es mir nicht nur den Ruecken kalt hinunter lief! :D

Beste Gruesse

"Der wahnsinnige Trapper Paul"

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

Andi73

Rotwildjäger

Beiträge: 557

Beruf: Wirtschaftsinformatiker

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 26. Februar 2017, 13:55

Hallo Paul,

kann die neuen Fotos schon kaum erwarten.

A kräftiges Waidmannsheil
from good old Autstia. :thumbsup:
Andi

Waldi2503

Schwarzwildjäger

Beiträge: 403

Beruf: offen für Neues

  • Nachricht senden

51

Montag, 27. Februar 2017, 21:33

dass es mir nicht nur den Ruecken kalt hinunter lief!


Ja, hab ich schon gelesen und gesehen! Krasse Sache!
Best of both ist genial. Und wir müssen demütig und dankbar sein für das was wir haben. Die meisten Menschen dieser Welt haben das nicht.
Freu mich total für dich, dass es so gut passt und das du das hast was du willst! So müsste es für alle Menschen sein. Was aber leider gar nicht der Fall ist.

Freu mich schon sehr auf die neuen Bilder!

Waldi

52

Montag, 27. Februar 2017, 21:59

Heeee Waldi, da hätten wir hier fast keine Menschen weil alle "drüben" wären.
Das würde auch nicht passen.
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

GrizzlyPaul

Schwarzwildjäger

  • »GrizzlyPaul« ist der Autor dieses Themas
  • Kanada

Beiträge: 369

Beruf: Park Ranger, ret.

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 2. März 2017, 22:55


Wir waren im Februar ein paar Wochen in den kanadischen Rocky Mountains unterwegs. Einige Eindruecke moechte ich Euch nicht vorenthalten.

Erstmal ein wenig Landschaft (Wildtiere folgen spaeter):

































Cheers
Paul

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

GrizzlyPaul

Schwarzwildjäger

  • »GrizzlyPaul« ist der Autor dieses Themas
  • Kanada

Beiträge: 369

Beruf: Park Ranger, ret.

  • Nachricht senden

54

Freitag, 3. März 2017, 05:16

Wapiti - Kahlwild und Jugendklasse


Strahlender Sonnenschein und starker Wind. Nicht gerade eines Wildtierfotografen Traumwetter. Dazu das Wild noch am Waldrand und auf einer kleinen Schneise, wo der Licht- und Schatten-Kontrast relativ stark ist. Ich hab's probiert und teile einige Fotos von diesem Tag mit Euch.


Zur Mittagszeit ist Ruhe und Wiederkaeuen angesagt.




Der naechste Bissen wird zum Kaeuen hochgewuergt. Vielleicht ist er aber auch nur muede.




Auf der nahegelegenen Loipe kommen einige Skifahrer und da ist sichern angesagt, zumal auch ein Rudel Woelfe in der Gegend zieht.


Windboeen pfeifen ueber die Shneise.


Ein Red Squirrel gab sich auch die Ehre.




Diesmal kommen ein paar "Id..ten" mit ihren Fatbikes mitten durch den Wald geschoben. Zum Fahren war der Schnee zu tief.





Cheers
Paul

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

55

Freitag, 3. März 2017, 06:49

Wie immer fantastische Aufnahmen #Respekt und weier so
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

56

Freitag, 3. März 2017, 06:58

Echt HAMMER Landschaft!
Schöne Aufnahmen.
Ich beneide dich!!!!!! :thumbsup:

57

Freitag, 3. März 2017, 19:32

Spitzen aufnahmen wie immer.

Das Blau bei der Bergwand wirkt beinahe unwirklich, und das Red Squirrl einfach Herrlich.

Weidmannsheil
Manfred
Man kann nur jenes Stück Wild erbeuten welches für einem gewachsen ist

GrizzlyPaul

Schwarzwildjäger

  • »GrizzlyPaul« ist der Autor dieses Themas
  • Kanada

Beiträge: 369

Beruf: Park Ranger, ret.

  • Nachricht senden

58

Montag, 6. März 2017, 00:21


Wapiti im Winter. Im Tal liegt nur sehr wenig Schnee und viel Wild zieht deshalb von den Hoehen hinunter.





Mittagsruhe an einem sonnigen Plaetzchen im lichten Bestand.





Sparring. Ich wartete darauf jeden Moment das Knacken der Halswirbel zu hoeren.





Die Halbstarken haben anscheinend genuegend Energie fuer Spielchen uebrig.





Die Krone an der rechte Stange ist abgekaempft.





Gut durch den Winter gekommen.





Nochmals der mit der abgebrochenen Krone. Ein maechtiger Hirsch.





Im Mittagslicht. Auch kein Schlechter.





Der Raufer mit der abgebrochenen Stange plaenkelt mit einem ebenbuertigen Gegner.

Cheers
Paul

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

59

Montag, 6. März 2017, 06:43

Tolle Bilder. Danke dafür :thumbsup:
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

KrumpenChris

Rotwildjäger

    Österreich

Beiträge: 577

Beruf: Automatisierungstechniker

  • Nachricht senden

60

Montag, 6. März 2017, 08:04

Traumahfte Bilder!

Echt TOP!!!

Danke dafür. (und all die anderen BIlder von dir)

WMH

WMH,
Christian.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher