Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Jägerforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 27. Februar 2019, 09:52

Maßschaft für Büchse

Hallo Leute!

Wollte mal fragen ob von euch wer schon einen Maßschaft hat machen lassen?

Meine Baustelle wurde in Auftrag gegeben. Sollte das Zielfernrohr doch höher bauen als gefühlte/benötigte 3mm und ich mich nach einem Jagdjahr unwohl fühle wollte ich fragen ob ihr vielleicht wisst was sowas ungefähr kosten könnte.

Es muss kein super Maserholz sein etc. Ich hab jetzt HK3 oder 4. das würde genügen.

Es geht im Prinzip nur um den Schaftrücken. Ich mag es wenn die Wange doch relativ viel an der Backe klebt. Mal schauen. Vielleicht ist es nicht notwendig. Das muss man eh längerfristig beurteilen. Eine Erneuerung muss man eine Zeit lang testen.


Schichtholz gefällt mir persönlich nicht so, da wäre mir relativ schnell geholfen. Hat eine verstellbare Backe und die KKC kosten so 800 Euro.

Plastikschaft kostet bei meiner mit Lochausführung und verstellbarer Schaftbacke 1299 Euro. Bissi viel für Kunststoff, vor allem wenn er vermutlich trotzdem nur Standardqualität hat.

Daher dann wiederum gern gut abgelagertes Holz. Es greift sich auch einfach gut an...




Liebe Grüße

2

Mittwoch, 27. Februar 2019, 10:44

Ich habe davon gelesen dass man in den Schaft nachträglich ein "Verstellsystem" einbauen kann. Wäre wahrscheinlich eine günstige Option. Soweit ich gesehen habe wird quasi die Backe mit der Laubsäge passend entfernt und ein Verstellsystem eingebaut. Fertig. Was die Kosten kann ich Dir aber nicht sagen. Persönlich würde ich eine zeitlang so eine aufsetzbare Schafterhöhung probieren ob es wirklich besser ist, bevor ich so eine Aktion starte.
So was in der Art.



g,

7

3

Mittwoch, 27. Februar 2019, 13:59

Ja das hatte ich bereits machen lassen, Hk war oberster Bereich.

War genauso ausgeführt wie ich ihn wollte, Preis frage lieber nicht 8)

Gruß
Manfred
Man kann nur jenes Stück Wild erbeuten welches für einem gewachsen ist

4

Mittwoch, 27. Februar 2019, 14:10

Okay. Danke.

Ja mal schauen. Gefallen tut mir das bei Holz halt leider nicht so sehr.

Bei Kunststoff find ich es egal. Der wirkt sowieso nur zweckmäßig.

Danke euch

Ähnliche Themen