Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Jägerforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 24. Mai 2019, 01:42

Wieviel Patronen mitnehmen??

Ich kann schon wieder von einem schönen Waidmannsheil berichten: Konnte gestern abend 3 Frischlinge (nicht mehr gestreift) erlegen. Sie dürften keine Bache mehr haben, die sie führt, weil sie extrem unvorsichtig waren. Insgesamt 6 Frischlinge. nach dem 1. Schuss kamen sie 15 min später wieder, nach dem 2. Schuss das Gleiche. Ich hätte noch eine erlegen können, hatte aber keine Patrone mehr. War irgenwie auch froh darüber, weil ich ja keine Exekution veranstalten will.

Jagdfreund





Diese Beiträge wurden von Nickback in einen neuen Thread ausgelagert.

Hier der Original Beitrag:

http://www.rocces.at/Jaegerforum/index.php?page=Thread&postID=46260#post46260

KrumpenChris

Rotwildjäger

    Österreich

Beiträge: 515

Beruf: Automatisierungstechniker

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Mai 2019, 07:12

Waidmannsheil Jagdfreund.

Deiner Beschreibung nach finde ich dass du eine gute Tat vollbracht hast.

WMH,
Christian.

3

Freitag, 24. Mai 2019, 07:37

hatte aber keine Patrone mehr.

Solche Jäger kenne ich mehrere die mit "nur" 3 Patronen ausrücken. *nachdenken

Ich habe immer das Magazin voll und 3 St. in der Jackentasche. #Händereib

Ach so, Weidmannsheil zu den Frischlingen. :thumbsup:
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

4

Freitag, 24. Mai 2019, 07:50

Weidmannsheil zur Triplette

An Munition scheiterts bei mir in so einem Fall bestimmt nicht. :P

5

Freitag, 24. Mai 2019, 08:21

Lt. meinem Büchsenmacher gibt es auch Leute (vorwiegend ältere Generation) die auch zu ihm kommen, um 5 Patronen zu kaufen, weil eine ganze Schachtel ja viel zu viel ist :roll:

Wmh :mrgreen:

Wer nicht liebt Wein und Weiber,
der wird niemals Jäger, bleibt immer Treiber.

6

Freitag, 24. Mai 2019, 10:45

Ich habe immer das Magazin voll und 3 St. in der Jackentasche. #Händereib
@ Franzl: die magische, beutebringende Sieben - oder :thumbsup: :thumbsup:
Wissen waun ma ned schiaßt - des is Kunst!

7

Freitag, 24. Mai 2019, 10:45

Jagdberichte

Wmdank euch allen und Wmheil !

Ja, mein Pächter / Jagdleiter meinte, er schenkt mir eine Patronentasche :)

Außer bei Riegeljagden/Drückjagden habe ich in fast 30 Jahren nie mehr als 2 Patronen an einem ABend benötigt. Man lernt nie aus.

Jagdfreund

8

Freitag, 24. Mai 2019, 20:11

Waidmannsheil.
Um die Zeit habe ich auch immer mehrere Patronen einstecken, wegen den Jungfuchsen ;-)

9

Freitag, 24. Mai 2019, 21:18

Weidmannsheil zur Triplette

An Munition scheiterts bei mir in so einem Fall bestimmt nicht. :P

Glock 18 wird dann ausgepackt... 8| :pinch: :D

g,

7

10

Freitag, 24. Mai 2019, 22:35

Hallo.

Hab immer 7 Patronen mit.
3 im Magazin und 4 in der 5er Fleece Tasche.
Aberglaube halt :D

11

Freitag, 24. Mai 2019, 23:41

Ich habe immer 2 volle Magazine a 4 Patronen dabei.

g,

7

12

Freitag, 24. Mai 2019, 23:51

Jagdberichte

7 Patronen, 8 Patronen ............. Wofür rüstet ihr euch ? :)

Aber ja, besser zu viel als zu wenig.

Jagdfreund

13

Samstag, 25. Mai 2019, 07:59

Gais mit 2 Kitz sind 3 weg wenn jeder Schuss sitzt.
Das ist einfach ka Aufwand.
Magazin voll machen sowieso und das Filztascherl ist seitlich in der Hose einfach mit...

Ich jage auch in einem Revier das ist 45min weg von zu Hause. Lieber mehr dabei.
Oder Gais und 1 Kitz wobei man einmal nachschießt muss vielleicht. Dann lade ich gerne nochmal nach wenn ich den Stand verlasse. Falls was hoch wird etc...

14

Samstag, 25. Mai 2019, 08:19

Für mich ist es einfach, ein Magazin ins Gewehr eins in die Jackentasche, fertig. Ersatzmagazin würde ich immer mitführen bei einer Waffe die ein abnehmbares Magazin hat. Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit gering es zu verlieren, aber Haushaltsversicherung haben wir auch alle. Wenn ich etwas erlegt habe und ruhe eingekehrt ist wechsele ich immer das Magazin.

g,

7

15

Samstag, 25. Mai 2019, 10:25

Jagdberichte

Nach diesem ERlebnis, werde ich in Zukunft natürlich auch mehr Patronen im Tascherl haben. 5 werden genügen. :) Jagdfreund

16

Sonntag, 26. Mai 2019, 11:55

Für mich ist es einfach, ein Magazin ins Gewehr eins in die Jackentasche, fertig. Ersatzmagazin würde ich immer mitführen bei einer Waffe die ein abnehmbares Magazin hat. Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit gering es zu verlieren, aber Haushaltsversicherung haben wir auch alle. Wenn ich etwas erlegt habe und ruhe eingekehrt ist wechsele ich immer das Magazin.

g,

7


Hallo.
Ich habe ein Ersatzmagazin aber eher für den Schrank.
Ich entleere auch mein Magazin um die Feder zu entlasten. Hab ich früher in der Saison nicht gemacht aber jetzt mache ichs halt.

Ein echtes Ersatzmagazin brauchen die R8 Besitzer.
Mit meiner Sauer kann ich im Fall des Falles halt einzeln laden...
Mir genügt das Filz mit den Patronen.
Drückjagd ist natürlich was anderes.

Liebe Grüße

17

Sonntag, 26. Mai 2019, 20:55

Ich mache es exakt so wie Nixon.

Volles Magazin+ Filz und im Schrank habe ich ein leeres Ersatzmagazin.

Aber meine Frage wäre:

Wie viel Schüsse habt ihr schon an einem Ansitz gemacht???

Klar ist es meistens so das man gar keinen macht oder nur einen aber ich hatte schon mehrmals 5Schüsse an einem Abend gemacht. Oder 3 Frischlinge in einer Minute.

2Füchse oder eine Sau und ein Fuchs waren auch schon öfters der Fall.

Man muss auch immer Reserve mithaben, stellt euch mal vor ihr schießt mit dem letzten Schuß eine Sau auf der Kirrung in 50m Entfernung und schießt ihr das Kreuz ab. Na dann kann ich nur viel Erfolg wünschen.

WMH

18

Montag, 27. Mai 2019, 08:25

Wie viel Schüsse habt ihr schon an einem Ansitz gemacht???
Ein volles Magazin (5 St.) habe die von der Jackentasche nicht mehr gebraucht. :thumbsup:
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

KrumpenChris

Rotwildjäger

    Österreich

Beiträge: 515

Beruf: Automatisierungstechniker

  • Nachricht senden

19

Montag, 27. Mai 2019, 10:14

Ich habe auch immer mehrere Patronen am Mann (im Magazin).

WMH,
Christian.

20

Montag, 27. Mai 2019, 10:50

Auch wenn ich jetzt sicher als .... dargestellt werde..... aber ich hab aktuell eine 50er Schachtel Patronen im Rucksack wenn ich ins Niederwildrevier ausrücke.
Man kann aktuell nie wissen was wo an Jungfüchsen auftaucht und 8-10 Schuss sind schnell mal weg wenn es wirklich passt und man 2 Gehecke antrifft.

Vor 2 Jahren lagen an einem Abend 8 Jungfüchse (2 Gehecke - bin eine Wasserrunde gefahren und hab die Jungfüchse herumstreifen gesehen).