Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Jägerforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 29. Juli 2019, 17:33

Wild verkrämungsmittel

Hallo

Wollte Fragen welches verkrämungsmittel verwendet ihr welche Erfahrungen habt ihr mit welchen mittel gemacht

2

Montag, 29. Juli 2019, 19:43

Gebrauchte Windeln.
Funktioniert, zumindest bei Hasen.

3

Montag, 29. Juli 2019, 20:31

Gebrauchte Windeln.
Funktioniert, zumindest bei Hane.

War so frei es auszubessern für Dich...

:D

g,

7

4

Montag, 29. Juli 2019, 21:41

Zum verkrämen nehm ich Niveakräm. Aber im Ernst. Welche Wildart willst Du vergrämen? Ist ja ein Unterschied zwischen Sauen und Reh/ Rotwild.
Grüsse und Weidmannsheil von Fredrik aus Schweden

5

Dienstag, 30. Juli 2019, 05:57

Für Rehwild in den Weingärten verwenden wir Trico. Einfach die Randzeilen einsprühen. Damit sind wir zufrieden.

Hukinol haben wir auch schon mal verwendet. Als Vergrämung gegen Schwarzwild. Da ist aber die Handhabung sehr schwierig. Da stinkt man selber auch gleich 8| Den Sauen war´s vermutlich egal.

Gegen Sauen im Mais verwenden wir Elektrozaun. Wirkung ist verschieden.

Sehr gut funktioniert die 30.06 ;)

WMH

6

Dienstag, 30. Juli 2019, 19:45

Zum verkrämen nehm ich Niveakräm. Aber im Ernst. Welche Wildart willst Du vergrämen? Ist ja ein Unterschied zwischen Sauen und Reh/ Rotwild.
Schwarz rotwild

Ähnliche Themen