Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Jägerforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Eichelhäher

Zukunftshirsch

  • »Eichelhäher« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 861

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. Juli 2019, 20:45

Nur Mut beim Blatten

Wmh

Vorgestern dachte ich mir schön langsam müsste ich auch mal raus ins Revier und schauen wie vorgeschritten der Brunftbetrieb schon ist!
Also aufgebaumt um 19 Uhr!
Halbe Stunde gewartet und dann mal verhalten zum Fiepen begonnen!
Nach mehreren Fipvarianten Sprengfip usw versuchte ich zum Abschluss es war schon 21 Uhr mit dem Angstgeschrei noch mein Glück,habe das ehrlich gesagt vorher noch nie versucht aber ich habe es mir am Tag zuvor in einem Video von Klaus demml mit dem rothumtaler locker mal Angesehen!
Naja ich versuchte es und plötzlich stand er da der Bock den ich in diesem Bereich vermutete!
Dann ging alles sehr schnell der Bock lag im knall!
Die Freude war groß!
Ich habe es ja schon aufgegeben gehabt darum war die Freude umso größer!

wmh
»Eichelhäher« hat folgende Dateien angehängt:

2

Mittwoch, 31. Juli 2019, 21:25

Ein kräftiges Waidmannsheil! Gratuliere zum guten Bock!

g,

7

3

Mittwoch, 31. Juli 2019, 22:58

Blatten

Wmheil zum ERfolg mit dem Blatter ! Das freut einen natürlich doppelt !

Jagdfreund

4

Donnerstag, 1. August 2019, 00:05

Weidmannsheil zum Bock. #Respekt


Ich hatte heute auch nochnmal Glück gehabt. Am Weg nach Hause schaue ich noch einmal einen Stoppelacker an und sehe zwei Bachen mit ihren Frischlingen. Einer wurde zur Beute.
Wmh. franzl 54

Junges Weib und warme Betten, so manchen Bock das Leben retten !

Steht der Abzug richtig trocken, haut`s die Wildsau aus den Socken !

5

Donnerstag, 1. August 2019, 00:50

WMH :thumbsup:

6

Donnerstag, 1. August 2019, 06:14

Wmh ;-)
Wmh
Thomas

Gonzo2010

Rotwildjäger

Beiträge: 518

Beruf: Landesbediensteter

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. August 2019, 07:51

Kräftiges Weidmannsheil zum Bock !!



WMH
Benjamin
Nicht das, was einer niederlegt,
nur was dabei sein Herz bewegt,
nur was er fühlt bei jedem Stück,
das ist das wahre Jägerglück.

8

Donnerstag, 1. August 2019, 09:52

Jagdberichte

sehe zwei Bachen mit ihren Frischlingen. Einer wurde zur Beute.

Wmheil !
Jagdfreund

KrumpenChris

Rotwildjäger

    Österreich

Beiträge: 560

Beruf: Automatisierungstechniker

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. August 2019, 11:55

Auch von mir ein kräftiges Waidmannsheil zum Blattl-Bock. :thumbsup:

WMH,
Christian.

KrumpenChris

Rotwildjäger

    Österreich

Beiträge: 560

Beruf: Automatisierungstechniker

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. August 2019, 11:57

Und ein Waidmannsheil zum Frischling Franzl.... :thumbsup:

(habe ich fast überlesen :wacko: )

WMH,
Christian.

11

Donnerstag, 1. August 2019, 12:22

Und mit was blättert man nun :D???

12

Freitag, 2. August 2019, 00:22

Nur Mut beim Blatten

Und mit was blättert man nun :D???

Falls du damit meinst, mit welchem Instrument und wie: - dazu gibt es inzwischen ganze Bücher, Videos und Seminare

Meine Erfahrung: Jedes Instrument passt, wenn der Bock in Laune ist, zu springen. Ich mach es lieber leise, aber viele Profis schreiben, dass das Geplärre des Angstgeschreies am Ende doch die beste Wirkung zeigt.

Aber ich mag das nicht und habe mir dem leisen Blatten auch viel Erfolg gehabt.

Jede wie er mag. "Das super-Instrument" gibt es meiner Meinung nach nicht.

Jagdfreund

13

Freitag, 2. August 2019, 20:20

Beim Blatten bin ich noch a ziemliches Nackerpatzerl.
Gut did Gummihupe und den Hubertus Fiep kann eh jeder.
Hab mir den Rottumtaler jetzt zugelegt.
Das wird schon schwieriger.


Muss ich noch mehr üben.

Liebe Grüße

Eichelhäher

Zukunftshirsch

  • »Eichelhäher« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 861

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

14

Freitag, 2. August 2019, 20:51

Hab mir den Rottumtaler jetzt zugelegt.
Das wird schon schwieriger.


Muss ich noch mehr üben.[/quote]

Wie du sagst die Übung macht den Meister!Ich habe auch schon mehrere Blatter versucht und mit dem rothumtaler hab ich bis jetzt die besten Erfahrungen gemacht!Nur da braucht es Übung bis man den Dreh raus hat! ;)

Am besten is am Ende der Brunft da springt der Bock sogar auf die abschäulichsten Töne!
Wo ich mir oft schon gedacht das war jetzt aber sowas von ein nicht angebrachter ton *ohno

Ist der Bock spitz dann kommt er sogar da nachsehen! *rofl

15

Freitag, 2. August 2019, 21:12

Weidmannsheil. Wie schon geschrieben, hat der Bock Lust drauf dann kommt er.
Grüsse und Weidmannsheil von Fredrik aus Schweden

16

Freitag, 2. August 2019, 23:27

Super.

Aktuell hatten meine Töne noch niemanden spitz gemacht aber eine "Reh Familie" war 5min später da.
Also ist zumindest kein nennenswerter Vergrämungseffekt vorhanden :D :sleeping:

Ähnliche Themen